Remove these ads. Join the Worldbuilders Guild

KUA (Planet)

Kua ist der größte Planet des Systems und ein wichtiger Machtsitz wegen des mysteriösen Monolithen, der die zenitische Hegemonie beherbergt. Kua ist ein Planet voller Kontraste, auf dem die dekadenten Mitglieder der Hegemonie im Monolith in Wohlstand leben, während das Leben der Plantagenarbeiter der Erstsiedler hart und kurz ist, voller bitterer Mühsal im unerbittlichen Monsunregen. Die Paläste des Monolithen, die glänzenden Türme der Fabrikkomplexe und die verschimmelten Flusskähne sind allesamt Orte voller Intrigen und Konflikte, aber auch Möglichkeiten, die Kuas Rolle als einer der führenden Planeten am Horizont nur noch verstärken.   Vor der Ankunft des zenithianischen Arkschiffs war Kua ein Backwater-Planet. Keine der Gruppen, die später zu Fraktionen werden sollten, hatte hier ihre Basis. Die einheimischen Sogoi und andere Völker der Erstsiedler waren die einzigen Bewohner der grünen Dschungelwelt. Einige Expeditionen aus Dabaran und Algol hatten versucht, die gigantische Steinsäule zu untersuchen, die sich durch die Wolken nach oben erstreckte und einige kleinere Siedlungen gegründet hatte, aber insgesamt waren die Gefahren des dunklen Dschungels zu groß, als dass der Planet für groß angelegte Investitionen von Interesse wäre.

DIE ERSTSIEDLER

Die Erstsiedler auf Kua sind fast ausschließlich verschiedene Nomadenvölker, die in den Dschungeln rund um den Äquator leben. Die bekannteste Gruppe sind die Sogoi, ein stolzer Stamm von Kriegern und Fährtenlesern. Die Sogoi sind die Gruppe, die die Zenither und ihre Verbündeten auf den Plantagen am härtesten ausbeuten, und sie sind die Mehrheitsgruppe in den Slums des Konglomerats.

DIE ZENITHER

Die Ankunft des Zenith veränderte das Schicksal der Kua für immer. Der "leere" Planet wurde als mögliche Heimat für die schlafenden Kolonisten angesehen. Was dann geschah, ist Geschichte. Eine schnelle und gut geplante Meuterei, angeführt von den späteren Drakoniter, spaltete die Besatzung. Die verschiedenen Gruppen, die sich in dem Chaos bildeten, erhielten alle vernünftige Materialien und Technologien, um eigene Kolonien zu gründen, aber die Quassars, die Familie des Kapitäns, sorgten dafür, dass die besten Schiffe und Ressourcen bei ihnen blieben. Die Quasare führten die Gruppe, die heute als die zenitische Hegemonie bekannt ist, auf den Planeten unterhalb der Zenith, zu einem Ort am Äquator, wo sich ein seltsamer schwarzer Monolith aus dem Dschungel erhob. Durch silberzüngige Verhandlungen und überlegene Feuerkraft unterwarfen sie schnell die algolanische Handelskolonie Schewa, die um den Sockel der Säule herum errichtet worden war. Die algolanischen Kolonisten wurden als Agenten für die Zenither angeheuert. Die Stadt, die um den schwarzen Obelisken herum zu wachsen begann, zog Glücksritter und Kolonisten aus allen Teilen des Horizonts an und entwickelte sich schließlich zu einer gigantischen Verschmelzung neuer und alter Gebäude, die schnell ihren ursprünglichen Namen verlor und nur noch als "das Konglomerat" bekannt wurde.

DER DSCHUNGEL

"Der Dschungel ist Kua, und Kua ist der Dschungel" ist ein Sogoi-Sprichwort, das die allgemeine Sicht auf die Kua am Horizont zusammenfasst: Hitze, Feuchtigkeit, Regen und riesige Bäume sind es, die den Dschungel ausmachen, der den größten Teil des Planeten bedeckt. Die Dschungel werden von wilden Tieren, verrückten Stämmen der Firstcome und, wenn man den Holodramen glauben darf, mächtigen Portal-Bauer-Relikten bewohnt. Die immens beliebte Bulletin-Reihe Die Tochter des Plantagenbesitzers spielt auf Kua, und hier endet normalerweise das Wissen der meisten Menschen über den Planeten. Das Leben tief im Dschungel ist eine völlig andere Welt als das Stadtleben im Konglomerat oder anderswo. Jeder Tag ist ein Kampf gegen die wilden Kräfte der Natur in Form von heftigen Regenfällen, Monsunstürmen und Sturzfluten, aber auch gegen die langsam erodierenden Auswirkungen wie Feuchtigkeit, Rost, Schimmel und die Krankheiten, die im feuchten Klima gedeihen. Aber die Dschungel können auch wohlwollend sein, da sie reich an Früchten, Holz und anderen Rohstoffen sind.

EKILIBRI

Ekilibri sind kleine, lemurenartige Halbintelligenzen, die für die Arbeit auf den Plantagen ausgebildet werden können. Sie sind auf dem Planeten heimisch und sind in den Dschungeln wild umhergewandert, bevor die Sogoi sie ausbilden konnten. Einige Zoologen sagen, dass die Ekilibri viel klüger sind, als sie es sich anmerken lassen, aber die Slumbewohner, die gesehen haben, wie die kleinen Kreaturen die Müllhaufen des Konglomerats durchwühlen, wissen, dass man Wissenschaftlern nicht trauen kann. Eine seltene Variante sind die silberhaarigen Ekilibri, die wegen ihrer Schönheit und Gelehrigkeit beliebte Haustiere sind. Die silberfarbigen Ekilibri gelten sowohl auf Coriolis als auch im Monolithen als Statussymbol.
FAKTEN ÜBER KUA
  • DIAMETER: 12.578 km
  • ÄQUATORIALER UMFANG: 39.495 km
  • OBERFLÄCHENGEBIET: 510 Millionen Quadratkilometer
  • SCHWERKRAFT: 1 Standard-Schwerkraft
  • TAGESLÄNGE: 26 Stunden
  • UMDREHUNG PRO JAHR: 336 Tage
  • ACHSENNEIGUNG: 3 Grad

DIE SOGOI

Die Sogoi sind ein stolzes Volk, das sich selbst als die wahren Erben der Kua betrachtet. Ihre Geschichten beschreiben, wie sie den Sternen den Rücken kehrten, um ein einfaches Leben im Dschungel zu führen, und sie betrachten ihre Lebensweise als das Gegenteil der Hybris der arroganten Zenithianer.  

REBELLEN UND SÖLDNER

Die Natur ist nicht die einzige Gefahr im Dschungel. Viele der Ausgestoßenen der Gesellschaft haben sich zusammengeschlossen und leben hier als Plünderer oder Rebellen. Sie können Freiheitskämpfer aus der Slum-Bewegung im Konglomerat oder Söldner des Syndikats sein, die die Oporfabriken bewachen. So oder so wird das Zusammentreffen mit ihnen höchstwahrscheinlich mit dem Tod oder der Verhaftung enden. Eine Ausnahme bilden einige der Rebellengruppen, die für die Rechte der Plebejer kämpfen, die um den Monolithen herum leben. Die 3. Volksbrigade unter General Zasra Namoul zielt nur auf die Konzerne ab, vor allem auf ihre Feinde in den Verteidigungskräften von Nestera unter der Führung von Oberst Jamina Abram.
Art
Planet
Übergeordneter Ort
Inhabiting Species

Remove these ads. Join the Worldbuilders Guild

Articles under KUA (Planet)


Kommentare

Please Login in order to comment!