BUILD YOUR OWN WORLD Like what you see? Become the Master of your own Universe!

Remove these ads. Join the Worldbuilders Guild

DIE ALTEN BAUTEN

Diese Anlagen, welche deffinitiv an Bunker erinnern, befinden sich überall auf Aiwaz. Gehäuft tauchen sie jedoch in den Gebieten um Haut Royaume und Montagnes brillantes auf. Lange Zeit wurde vom Kollonialbüro angenommen, es handle sich um die Schaltgebäude der Generatoren die Energie aus den Feuerseen sammeln jedoch befinden sich Bunker auch an Orten, die über weite distanzen keinen solchen Feuersee aufweisen.   Der Orden des Sichelmondes hat jegliche interaktion mit diesen Gebäuden untersagt, nachdem das Institut feststellte, dass die Komplexe scheinbar über funktionierende technologie verfügen und die riesigen Tore durch eine Art von DNA Leser gesichert sind. Als die vermutungen an die damalige Regentin des Planeten herangeführt wurden führte dies zu einem aufschrei unter den Schwestern des Ordens und es war die rede von Kulturraub wie ihn das Institut nur zu gerne auf anderen Planeten durchführt, wo sie Artefakte entwenden.   Natürlich gab es seitdem Expeditionen auf den Planeten und Glücksritter versuchten immer wieder entlegene Bunkerkomplexe zu knacken, was aufgrund der primitiven technologie die in den Tälern maximal genutzt werden kann, eher kompliziert und wenig Gewinnbringend ist.   Die wenigen, denen es gelang ins innere einer solchen Anlage vorzudringen, berichteten von merkwürdigen Wesen mit glühenden Augen und der fähigkeit sich durch die Schatten zu bewegen, als seien dies Portale, doch kehrten sie auch mit Artefakten wieder, die beweisen, dass diese Gefahren durchaus das Leben anderer Wert sein könnten...
Wer den Planeten in entsprechender höhe überfliegt, dem werden die kurzen Energiewellen auffallen, welche von den Bunkeranlagen ausgehen...  
...doch die wenigen, die einen solchen Komplex betreten konnten und Lebend wieder entkamen, berichteten von Schrecken die Ihresgleichen suchen.
Typ
Dungeon
Übergeordneter Ort
Besitzende Organisation

Remove these ads. Join the Worldbuilders Guild

Kommentare

Please Login in order to comment!