Hoher Priester Vilerion Telleram

Machtgier und Korruption

Hoher Priester Vilerion Telleram

Telleram? Vilerion Telleram?! Hoher Priester des Tellanim und heiliger Führer des gesamten Keltroslandes?
Ja natürlich kenn ich ihn. Also nicht persönlich, den dazu müsste ich einer der Speichel leckenden Beamten und geistlichen des Orden sein, aber ja natürlich weiß ich wer meine Steuern benutzt um sich immer neue Paläste zu bauen und Rauschende Feste und Orgien zu Ehren des ach so großen Tellanim leistet.
Angeblich soll er das Land zu Wohlstand und Größe führen... aber das wage ich mal zu bezweifeln, denn hier in der Kleinstadt jenseits von Ultemnam ist alles Dreck wie Eh und Je!
— Yorrik Jauchling - Schuster in Hellteringen (Keltrosland)
 

Ein weiter Weg voller Intriegen

 
Vierion wurde in einer Winternacht des Jahre 5932 n.d.K., als drittes Kind seiner Eltern geboren. Da seine Eltern verarmt waren und sich ein weiteres Maul das gestopft werden sollte nicht leisten konnten, gaben sie ihn mit nur 3 Monaten in die Obhut des Orden des Tellanim.
  So wurde er von den Priestern zusammen mit vielen anderen Waisen aufgezogen. Er lernte lesen und schreiben und den Glauben an Tellanim.
Im Alter von 16 Jahre sprach er seinen Segensschwur auf Tellanim und legte das Priestergelübte für den Orden ab.   In der Kirche stieg er nach seiner Ausbildung bald in den Rängen der Gemeinschaft auf. Mit 25 Jahren war er zum Adjutanten des letzten Hohen Priesters, Petron Kellman, aufgestiegen und galt unter den Priestern als äußerst Pflichtbewusst und Diensteifrig. Nach weiteren fünf Jahren hatte er genug Verbindungen geknüpft und Allianzen geschlossen um sich in eine hohe Position heben zu lassen.   Gerüchten zufolge hat er jeden, der sich ihm bei seinem Siegeszug zur Spitze, entgegen stellte durch Intrigen und Mordkomplotte entledigt.   Im Jahre 5973 n.d.K. verstarb Petron Kellman plötzlich nach einem ausgiebigen Mahl an einem verdorbenen Fisch starb. (Es gibt diesen Vorfall bezüglich einige böse Gerüchte.) Es gab keine wirkliche Opposition zu Vilerion, zumindest keine die von der Mehrheit der Priester gewählt worden wäre.
Als jüngster jemals gewählter Hoher Priester hatte der nun 41 Jährige große Pläne.
  Er begann sogleich das Tempelheer zu verstärken, und das nicht nur als Schutz vor den Teerskieern die in dieser Zeit sehr aggressiv das Westmeer durchzogen. Er erließ Edikte und erhob Steuern die einzig dazu dienten seine Macht und seine Armee zu stärken.   5978 n.d.K. ließ er seine Truppen in die benachbarten Seereiche einfallen um dort Beute in Form von Materialien, Ressourcen und Sklaven zu rauben. Den sowohl sein Gott Tellanim als auch dessen Herrin Torras-Thoiel begannen nun nach Blutopfern zu gieren.

Neben den Raubzügen in die Nachbarländer, befriedigt Vilerion den göttlichen Durst, durch drakonische Strafe im eigenen Land und durch Menschenhandel mit Seeräubern und den Orkstämmen des Festlandes.   Vilerion begann dadurch eine Grausame Allianz zu schmieden und greift mit seinem Einfluss immer weiter nach Aravellien aus.
Noch begrenzt er sich auf die Länder nördlich des Alver-ren Massivs doch schon heute richtet sich sein Blick immer wieder nach Süden.

Physical Description

Besondere Fähigkeiten

Vilerion ist unglaublich geschickt darin die Züge seiner Gegner im Vorraus zu berechnen und kann seine Stimme geschickt einsetzen um ganze Massen an intelligenten Wesen zu beeinflussen.
Er beherrscht mehrere Sprachen, welche er in seiner Ausbildung erlernt hat, darunter Hoch-Aravellisch, Nordijk und Kuz-dahr-loc und sogar Groll-tâk-hash, die Sprache der Orks.
Hinzukommt noch das er als Hoher Priester durch seinen Gott mit einem enormen Maß an göttlichem Thaum gesegnet ist.

Vermögens- und Finanzlage

Dank der Spenden der Gläubigen, der Steuern der Bürger und den Beutezügen seines Tempelsheeres verfügt Vilerion über einen immensen Reichtum.
Aufenthaltsort
Spezies
Ethnie
Year of Birth
5932 n.d.K. 49 Years old
Geburtsort
Hellteringen in Keltrosland
Children
Wohnort
Hoher Palast des Ordens in Ultemnam
Biologisches Geschlecht
Männlich
Augen
Braun mit innerem Feuer
Haare
Schwarz und Kurz
Hautfarbe
Hellbraun
Größe
1,79 m
Gewicht
83 kg
Zitate & Floskeln
Mein Leben und Blut für Keltrosland.
Euer Leben und Blut für Tellanim!
Zugehörige Organisation
Andere Zugehörigkeiten

Kommentare

Please Login in order to comment!