Remove these ads. Join the Worldbuilders Guild

Der Burst

Wenn sich das mystische Potenzial eines Lebewesens, in einem sehr kurzen Augenblick, massiv steigert, wird das als Burst bezeichnet.  

Burst Reference

Die Burst-Seele

Seelen, die nach dem Tod von einem anderen, bereits beseelten Körper aufgenommen werden, werden als Burst-Seelen bezeichnet. Burst-Seelen entstehen nicht auf natürliche Weise. Es bedarf der Fähigkeit der Seelen-Animation, um die ursprüngliche Seelen mit der Burst-Seele zu verschmelzen.
Üblicherweise tun das nur die Regidea mit ganz besonderen Seelen, die beeindruckendes geleistet haben oder die sie lieb gewonnen haben. Die Eigenschaften der Burst-Seele werden dabei an alle Nachkommen vererbt, sie vermehrt sich also.   Die ersten Seelen, die zu Burst-Seelen gemacht wurden, waren z.B. Wirbelwind vom Fluss und Fra-Leq-Kan.  

Eigenschaften

Im Gegensatz zu Besessenen oder Verfluchten, akzeptiert die ursprüngliche Seele die Burst-Seele und die beiden coexistieren im Körper nebeneinander.   Träger einer Burst-Seele können einen Burst auslösen und so ihr mystisches Potential erheblich steigern. Dabei manifestiert sich der Burst selbst als eine Art Schutzmechanismus, der erst freigeschaltet werden muss. Die Freischaltung der Macht, die der Burst mit sich bringt, geschieht nur in besonderen Situationen, in denen der Träger der Burst-Seele unter starken Emotionen steht, sein eigenes Leben oder das von Nahestehenden in Gefahr ist oder er nichts mehr zu verlieren hat.
Nach der Freischaltung kann sich der Träger einer Burst-Seele willentlich in den Burst versetzen, wobei er sich zunehmend bestimmten Gefahren aussetzt.  

Gefahren

Je öfter der Burst eingesetzt wird, umso höher wird die Chance, dass der Träger korrumpiert wird. Die aktuelle Seele wird mit den Gefühlen, Wünschen und Erinnerungen der in ihm wohnenden Burst-Seele konfrontiert. Das kann folgende, potentiell permanente Effekte zur Folge haben:
  • Persönlichkeitsverlust - Der Träger vergisst sich selbst und nimmt die Persönlichkeit der ihm innewohnenden Seele an.
  • Wahnsinn - Der Geist des Trägers wird traumatisiert und kann Realität und Illusion nicht mehr unterscheiden.
  • Kontrollverlust - Der Träger kann die Kontrolle über die ihm innewohnende Macht verlieren und Amok laufen.
 

Arten

Abgeleitet von den Gefahren, Effekten und Ausprägungen, die ein Burst mit sich bringt, gibt es davon verschiedene Arten:   Mini-Burst
Diese können öfter ungewollt und auch vor der eigentlichen Freischaltung des Burst geschehen. Sie steigern das mystische Potential des Trägers ein wenig, wobei der Träger die volle Kontrolle behält. Äußerlich ist diese Art kaum zu erkennen, nur die Augen beginnen farbig zu leuchten. Außerdem reagieren die Elemente in der näheren Umgebung leicht darauf, z.B. Wasser in einem Glas beginnt über zu laufen.   Unlock-Burst
Dieser geschieht, bei der Freischaltung der Burst-Fähigkeiten. Der Träger fokusiert sich darauf eine bestimmte Intention zu verfolgen und nimmt alles andere kaum wahr. Die Intention hängt mit den Umständen der Freischaltung zusammen. Der Träger nimmt eine Elemtar- und Burst-Seelen entsprechende Form an. Der Körper eines Nachfahren von Wirbelwind vom Fluss verwandelt sich z.B. in den Körper Wirbelwinds, umgeben von Winden und Stürmen.   Semi-Burst
Die "normalste" Form des Burst, wenn er vom Träger willentlich initiiert wird. Ähnlich wie beim Unlock-Burst, nimmt der Träger eine Elementar Form an, die jedoch eher seiner eigenen Form ähnelt als die der Burst-Seele.   Corrupt-Burst
Sehr starke Variante, bei der der Träger die Kontrolle verliert und Amok Läuft. Die angenommene Form kann als dunklere, dämonische oder schwarze Variante der Semi-Burst Form beschrieben werden.   True-Burst
Stärkste Variante des Burst, bei dem die Burst-Seele selbst die Kontrolle übernimmt. Ob das gut oder schlecht ist, hängt von der Persönlichkeit der entsprechenden Burst-Seele ab. Der Träger verwandelt sich in eine mächtige, elementare Variante des ursprünglichen Körpers der Burst-Seele, z.B. verwandelt sich ein Nachfahre Fra-Leq-Kans in einen Fra, der aus Erde, Sand oder Felsen besteht.
Auf einen Blick:
Der Burst ist, wenn ein Lebewesen sein mystisches Potenzial in einem Augenblick massiv steigert. Lebewesen, die das tun können, besitzen 2 Seelen, ihre eigene und eine Burst-Seele. Der Burst verleiht große Macht, kann aber auch sehr gefährlich werden.

Remove these ads. Join the Worldbuilders Guild


Cover image: by Abe Raham

Kommentare

Please Login in order to comment!