Remove these ads. Join the Worldbuilders Guild

Die Elemente

Die Bausteine der Materie

Die Elemente sind eine Form der Magie und zwar die körperliche Form derivärer Ordnung. Sie sind die Bausteine für alles physische und existieren als kleine, atomare Einheiten. Diese Atome oder Partikel können sich auf verschiedenste Weisen aneinander heften (“Moleküle”) und so unterschiedlichste Stoffe bilden.  

Elemente

Magic Circle

Magiekreis by Abe Raham

Klassen

Elemente werden in 2 Klassen unterteilt:
Klasse 1 / 1-Elemente - die 6 ursprünglichen Elemente Feuer, Wasser, Luft, Erde, Licht und Schatten,
Klasse 2 / 2-Elemente - alle weiteren.  

In natürlicher Magie

Treffen zwei 1-Elemente aufeinander, verschmelzen diese zu einem 2-Element, was die ursprünglichen Elemente dann ersetzt. Was das für chemische Prozesse bedeutet, soll dieses Beispiel veranschaulichen:

Element_Molekül_Beispiel.png

 

Eigenschaften der Elemente

Die Kraft oder Energie, die Stoffe und Materalien zusammen hält, ist die Magie selbst, die je nach Element anders wirkt. Die Elemente selbst haben eigene Eigenschaften, die solche Verbindungen begünstigen oder erschweren.   1-Elemente:
  • Licht - Strahlt Helligkeit ab, spendet Magie.
  • Schatten - Strahlt Dunkelheit ab, stiehlt Magie.
  • Feuer - Strahlt Hitze ab, setzt Magie frei.
  • Wasser - Flüssig, leitet und kanalysiert Magie.
  • Erde - Fest, wirkt Magie abschirmend.
  • Luft - Gasförmig, strahlt Wind ab, überträgt Magie.
  2-Elemente:
  • Eis - Gibt Kälte ab.
  • Blitz - Gibt Elektrizität ab.
  • Nuklear - Strahlt Zerstörung ab.
  • Negativ - Invertiert, reflektiert die Eigenschaften anderer Elemente.
  • Telekinese - Zieht andere Elemente an oder stößt sie ab, schwebt.
  • Illusion - Kopiert Eigenschaften anderer Elemente, ist selbst unsichtbar.
  • Leben - Pulsiert, bewegt und vermehrt sich.
  • Schall - Schwingt, erzeugt Töne.
  • Gift - Zersetzt Stoffe.
  • Metall - Leitet elementare.
  • Kristall - Absorbiert und speichert Magie.
  • Mineral - Verbindet Stoffe, verstärkt elementare Magie.
  • Neutral - Hat keine besonderen Eigenschaften.
 

Weitere Erläuterungen

Um ein besseres Verständnis zu geben, was man sich unter bestimmten Elementen vorstellen kann und wie diese zu unterscheiden sind, hier noch ein paar Erläuterungen:
  • Erde bezieht sich auf Gestein und Dreck im weitesten Sinne.
  • Kristall bezieht sich auf Edelsteine und Halbedelsteine.
  • Mineral bezieht sich auf weitere "irdische" Stoffe, wie Salz, Zucker, Schwefel oder Kalk.
  • Telekinese kann auch "Kraft" oder "Magnet" genannt werden.
  • Illusion kann auch "Kopie", "Farbe" oder "Aussehen" genannt werden.
  • Negativ kann auch "Spiegel" oder "Invertierung" genannt werden
  • Gift wird auch als "Säure" oder "Medizin" (ein positives Gift) bezeichnet.
  • Nuklear wird auch als "Zerstörung" oder "Strahlung" bezeichnet.
 

In der Mystik

In der Mystik ist es vielen Lebewesen möglich diese Elemente willentlich zu kontrollieren. Oft gibt es dabei allerdings Einschränkungen. Welche Einschränkungen vorliegen hängt vom mystischen Potenzial des jeweiligen Lebewesens ab.
Auf einen Blick:
Die 19 Elemente machen alle physischen Stoffe und Materialien aus. Sie tun sich zu so etwas wie Molekülen zusammen, wobei einige von ihnen verschmelzen. So entstehen verschiedenste Stoffe mit verschiedensten Eigenschaften.

Remove these ads. Join the Worldbuilders Guild


Cover image: by Abe Raham

Comments

Please Login in order to comment!