Bor’glash-grum

Created by Nightone

Fürst der Gal‘droen Bor’glash-grum (a.k.a. Furrochs Zorn)

"Der Fürst der Dämonen ist ein Mächtiger und treuer Verbündeter!
Er weiß das er nur durch uns auf Irda wirken kann, und das er nur durch uns zu noch mehr Macht gelangen kann.
Deshalb wird er dir alles versprechen was du dir wünscht, den wenn der packt erstmal geschlossen ist so kann seine Macht durch dich fließen und wird gefällig sein.
Du wirst seine Diener die Gal'droen rufen und für dich kämpfen lassen können!
Keine Frau wird sich deinem Willen wiedersetzen können und kein noch so starken Krieger dir Wiederstand leisten!
Reichtum und Macht werden dein sein und deine Wege von Erfolgen gepflastert sein!
Selbst die Unsterblichkeit wird dir vergönnt sein!
Alles was du tun musst ist den Packt schließen und die kleine Aufgabe erfüllen die er dir stellen wird...
  Was gibt es da noch zu überlegen? Nimm den Ritualdolch mein Junge!
Ja genau so und jetzt sprich mir nach..."
— Jerald Flüsterrald, menschlicher Hoher Priester der Gal‘droen

Göttliche Domänen

  • Dämonentum
  • Finstere Flammen

Heilige Schriften & Kodexe

Das Buch von Arta-gal'droen

Heilige Symbole & Zeichen

Flammende Hörner

Feiertage

20. Luxar- Am EndeIn der Zeit der Dunkelheit und Krankheiten begehen die Anhänger Gal’worrayns ihre dunklen Riten sobald die Sonne untergegangen ist. Sie versammeln sich um Ihre Schreine und Altäre und bringen Brandopfer da. Viel wird von ekstatischen Tänzen im Feuerschein berichtet und vom konsum von Querblatt um die Sinne dem übernatürlichen zu öffenen um so mit den Finsteren sprechen zu können.  

Segen des Dunklen Gottes

Einer der folgenden Segen ist Möglich:  
  • Der Gläubige erhält eine hohe Krankheitsresistenz.
  • Der Gläubige erhält die Berührung des Verfalls (seine Hände können schon bei geringer berührung Schaden anrichten)
  • Der Gläubige erhält die Zunge der Heimtücke (und wird ein besonders guter Lügner).
  • Der Gläubige erhält eine Affinität zu Arkanen Magien die Krankheiten hervorrufen.

Göttliche Ziele & Bestrebungen

Aus der Unterwelt enkommen um Rache an Furroch und Herron sowie Theryoan nehmen zu können.   Dadurch will er sich Jethaniele beweisen und sich alle anderen Götter Untertan machen.

Physical Description

Körpermerkmale

Schuppen, Knochenplatten und lodernde Flammen überziehen seinen Körper.

Individuelle Charakteristiken

Sechs Hörner stehen von seinem flammenden Schädel ab.

Physische Eigenheiten

Beidhändig

Besondere Fähigkeiten

Dunkelste Magie von göttlichen Ausmaßen.

Mental characteristics

Persönliche Geschichte

"Es war Bor’glash-grum welcher die Heere Furroch in der Langen Nacht führte und Elvarin um Elvarin nieder schlug.   Es schien nichts könnte ihn aufhalten bis er schließlich mit seinen Gal‘droen vor der letzten Feste der Elvarin - Sta’illium stand.   Lange währte die Schlacht und seine flammendenden Doppelklingen, die Ognennaya-Dushari tranken Unmengen an Elvarinblut. Es schien niemand dass ihm Niemand gewachsen war, bis der Heerführer der Elvarin Theryoan der Prächtige auf ihn traf.   Der Kampf der Zwei war so gewaltig das sich kein Anderer, weder Elvarin noch Gal'droen, dazwischen wagte. Durch Glück und Geschick konnte der Elvarinfürst nach langem Ringen den Sieg davon tragen und Bor'glas-grum vernichten...   Doch sollte es nicht so bleiben den nach dem Kampf der Götterbrüder, als Jethaniele das letzte Mal eingriff, erhob sie den mächtigsten der Gal'droen in den göttlichen Rang und verlieh ihm die Herrschaft über die Sphäre Tzu-Krat-Tôl, die Unterwelt.   Dort regiert er gottgleich über die Gal'droen und die Seelen derer, welche von der Finsterniss ihres eigenen Herzen verschlungen wurden.
Es war ihr geschenk und Ihre Strafe für ihn, denn er kann diese Sphäre nicht verlassen. Ihr Richtspruch hält ihn dort, doch wird er mit jeder verblendeten Seele, die seine Untertanen verführen, Mächtiger und so sucht er unentwegt nach einer Möglichkeit wieder auf Irda wandeln zu können."
— Auszug aus Turtelis Märchen- und Legendensammlung

Beschäftigung

Fehler & Misserfolge

Intellektuelle Eigenschaften

  • Brillianter Taktiker
  • Unermüdlicher Ehrgeiz
  • Verschlagenes Wesen

Moral & Philosophie

Ich bin Furroch gefolgt und wurde von ihm Fallen gelassen, Jethaniele gab mir eine neue Chance mich zu Beweisen.
Ich muss nur Ihren Bann brechen um mich als würdig zu erweisen, und das werde ich!
-Bor’glash-grum, Fürst von Tzu-Krat-Tôl
  Er gewährt jedem Paktierer eine zweite Chance in dem er ihn Zeitversetzt mit einer vollen Wiederbelebung nach Irda zurück schickt.
Wiedersachern gegenüber ist er nicht so nachsichtig.

Personality Characteristics

Motivation

Wieder auf Irda zu wandeln um sich Jethanieles Gabe als würdig zu erweisen.
Hierzu ist ihm jedes Mittel recht.

Social

Kontakte & Beziehungen

Vertraut in:   Grenzenloser Hass auf:   Relative Neutral zu

Vermögens- und Finanzlage

Obwohl ihm alles im Reiche von Tzu-Krat-Tôl gehört, macht er sich nichts aus materiellem Besitz.
Nur seine Ziele sind für ihn wichtig.
Göttliche Klassifizierung
Dämonengott
Aufenthaltsort
Spezies
Titel & Berufsbezeichnung
  • Fürst der Dämonen
  • Herr der Unterwelt
  • Fürst von Tzu-Krat-Tôl
  • Furrochs Zorn
  • Heermeister der Gal'droen
  • Meister der dunklen Feuer
  • Der sechsfach Gehörnte
Geburtsumstände
  • Erschaffen von Furroch
  • Nach dem ersten Tod von Jethaniele erneuert und in den göttlichen Rang erhoben
Geburtsort
Irda
Parents
Wohnort
Die Flammenfestung
Gender
Männlich
Augen
Lohdernde Flammen
Haare
Gehörnt und Flammen
Größe
6 m
Zitate & Floskeln
"Nur ein weiterer Elvarin!"   "Ich gewähre dir eine zweite Chance... Nutze sie gut, mein Diener!"
— Bor’glash-grum, Fürst von Tzu-Krat-Tôl

Articles under Bor’glash-grum



Cover image: Photo snippet of the acropolis in Greece
Character Portrait image: Bor'glash-grum by Nightone
This article has no secrets.

Kommentare

Please Login in order to comment!