Summer Camp Reading Challenge - English ... und Deutsch

[German below]  
Here it is again, the Reading Challenge, albeit a little differently this time.   This time I thought I'd settle on three categories in which I don't feel confident enough to really learn much. In this case, Vehicles, Military Conflicts and Titles/Ranks.   Whereby I already noticed that even in categories in which one feels very secure, one can learn a lot through other styles and approaches. All in all, I would have liked to be able to present some materials here as well, but I think I will make a separate article or at least journal entry out of it - without time pressure. Some of the articles are really so beautiful and creative - some of which I would like to comment on. And also articles from other categories were really good. Too bad that I am once again "running out of time" - as almost always. So let's get started with the minimum requirements.
   

Vehicle

 
Goldenes Segel
Vehicle | Aug 28, 2022
This German article does exactly what I am bad at. Giving lots of technical details that make it seem alive. All the numbers, data, facts just seem well-founded, whereas I'm more of a, ahem, storyteller. In that sense, it's really great and I love the rice deck. With inspiration like this, maybe I'll get it right someday.
 
Peral-Klasse Fregatte
Vehicle | Sep 2, 2022

Das Rückgrat der turelischen Handelsmarine

This German article is more narrative, but still accurate - partly because of all the information in the box on the right. I'd probably get something like that right rather than numbers, dates, facts like Racussa, but I'd still have to work on the presentation here too. In any case, the interplay of quotations, facts and narrative texts with facts is really good here - quite apart from the content. By the way, it was great how Nightone even "added" something in the commentary that made it even more rounded, quasi ideal.
 
Rooster Caravan Wagons
Vehicle | Jul 12, 2022

The transport of the nomadic merchants and tinkers from the rooster nation

Okay, this English article now has rather less to do with facts, figures and data than the other two, but it still seems more than adequate. Why only? I think because of the details, the links and the accompanying drawings. A weak point of mine. Those who know me know how much "art" there is with me. Almost none. Unfortunately, this makes articles much less appealing. I hope to fix that one day. If only it wasn't so hard for me to visualise stuff.
   
And another English bonus article:
 
Travel Prison
Vehicle | Jul 2, 2022

A horrible mode of transportation, usually to somewhere you don't want to go

I have nothing against cats, the neighbour's are actually quite nice to look at in our garden, but I'm still not actually a cat fan. Still, this article was just too brilliant not to read. This humour and this view... simply marvellous. Amélie is also a master at this kind of thing. My articles, on the other hand, are mostly quite neutral, but maybe I could put a bit more personal views in the quotes than I do now. It might do the articles some good.
 

Military conflicts

 
Fourth War against the Southern Elves
Military Conflict | Jul 25, 2022
This English article by Kveld is a really good example of what I can't do. Describing complex situations well. Which he managed to do. But of course that's also a little bit because I have a half shock of military conflicts and I always resolve them into small conflicts for me. Or into less complex ones. Honestly, I'll probably look at the article again pretty closely before it goes to WE. After all, I want to write about the Heilme and they are very militant.
 
The First Dymórleshra War
Military Conflict | Jul 31, 2022
This article, also in English, is definitely written much differently from Kveld's, though also very clearly, with a nice structure, lots of information and a, for people like me, more tangible personal impact. And again, a supporting image and even something nice to follow up with. I can still learn a lot from these entanglements - not to mention the picture.
 
The Veils March
Military Conflict | Jul 22, 2022
And this one, also English, was just a super example of a successful tension builder. The whole time you were expecting it and.... it was just a normal, expected progression of the battle until then. Then, at the very end, the redemption. I'd really like to include THAT in my work one day. Even if that requires me to have good endings for once.
   

Titles/ranks

 
Lou'mut Magier
Rank/Title | Aug 27, 2022
This German article is, in my opinion, structured the way I think it should be. I think it's nice how so many prerequisites come together here and then it's also described in detail what you get from it, i.e. the advantages. It also takes away my fear of ranks a little. I should also think a little more carefully about what you have to do for ranks, and not just linearly.
 
Master/Mistress of the Robes
Rank/Title | Jul 22, 2022

On the surface, the position would be that of a glorified valet. But the Master of the Robes was in charge of the Emperor's private spy network, and the last line of defense.

In this English article, I really liked how an apparently purely ceremonial office was filled with a very different life. It was really surprising at first, but it was explained very well why this very function can also be carried out in the office... or the exact opposite. In this sense, one can learn profundity here and that offices also have two functions. Or at least I do.
 
Royal Heir
Rank/Title | Jan 28, 2023

The royal heir is more than the future king of the country: upon their coronation, they choose a new main patron god for the country. Therefore, a royal heir represents a potential promise of change for the kingdom and his selection is extremely fierce.

This English article goes in a similar direction. Leaving aside the fact that it is actually completely surprising. Who would expect such campaigns for heirs and before that such a determination and selection? I mean, the gods are involved. Wow. For me it was a real game of expectations and thus super to read. I should bring it sometime too.
   

Future plans

 
A good question, it's kind of all quite uncertain right now. Even though I didn't finish Summer Camp with Platinum aka Diamond as I wanted to, I've already achieved some of my goals from last time - or I've definitely gotten better at writing articles.   Nevertheless, there is still some way to go, as you can see in the last Reading Challenge. I should manage 50 % in any case. And I'd like to write 50k words at World Ember. Theoretically, the month is freer than usual, let's see.
 
 
Da ist sie wieder, die Reading Challenge, wenn dieses Mal auch ein wenig anders.   Ich hatte mir überlegt, mich dieses Mal auf drei Kategorien festzulegen, in denen ich mich nicht so sicher fühle, um auch wirklich viel zu lernen. In diesem Fall also Vehikel, Militärkonflikte und Titel/Ränge.   Wobei ich schon merkte, dass man auch in Kategorien, in denen man sich sehr sicher fühlt, durch andere Stile und Herangehensweisen sehr viel lernen kann. Insgesamt hätte ich mir gewünscht, hier auch einige Materialien vorstellen zu können, aber ich denke, daraus mache ich - ohne Zeitdruck - einen eigenen Artikel oder zumindest Journaleintrag. Wirklich so schöne und so kreative Artikel teilweise - die ich teils auch noch kommentieren möchte. Und auch Artikel anderer Kategorien war echt gut. Schade, dass ich mal wieder "running out of time" bin - wie fast immer. Daher mal an den Start mit den Minimalanforderungen.
   

Vehikel

 
Goldenes Segel
Vehicle | Aug 28, 2022
Dieser deutsche Artikel macht genau das, worin ich schlecht bin. Viele technische Details nennen, die das Ganze lebendig wirken lassen. Die ganzen Zahlen, Daten, Fakten wirken einfach nur fundiert, während ich ja eher ein, hm, Geschichtenerzähler bin. In dem Sinne echt super und ich liebe das Reisdeck. Mit solchen Inspirationen bekomme ich es vielleicht auch mal hin.
 
Peral-Klasse Fregatte
Vehicle | Sep 2, 2022

Das Rückgrat der turelischen Handelsmarine

Dieser deutsche Artikel ist erzählerischer, aber trotzdem noch genau - teils auch wegen den ganzen Angaben rechts im Kasten. Wahrscheinlich würde ich so etwas eher hin bekommen als Zahlen, Daten, Fakten wie bei Racussa, trotzdem müsste ich auch hier an der Darstellung arbeiten. Jedenfalls ist hier das Zusammenspiel von Zitaten, Fakten und erzählenden Texten mit Fakten echt gut - mal ganz abgesehen vom Inhalt. Nebenbei, toll, wie Nightone im Kommentar dann sogar noch mal was "nachgeliefert" hat, was es noch runder, quasi ideal machte.
 
Rooster Caravan Wagons
Vehicle | Jul 12, 2022

The transport of the nomadic merchants and tinkers from the rooster nation

Okay, dieser englische Artikel hat nun eher weniger mit Zahlen, Daten, Fakten zu tun als die anderen beiden, trotzdem wirkt er mehr als nur angemessen. Warum nur? Ich denke, wegen den Details, den Verlinkungen und den begleitenden Zeichnungen. Einer Schwachstelle von mir. Die, die mich kennen, wissen, wie viel "Art" bei mir zu finden ist. Fast keine. Das macht Artikel leider deutlich weniger ansprechend. Ich hoffe, dass ich das eines Tages beheben kann. Wenn es nur nicht so schwer wäre für mich, Sachen zu visualisieren.
   
Und noch ein englischer Bonus-Artikel:
 
Travel Prison
Vehicle | Jul 2, 2022

A horrible mode of transportation, usually to somewhere you don't want to go

Ich habe nichts gegen Katzen, die vom Nachbarn sind in unserem Garten eigentlich ganz nett anzusehen, aber eigentlich bin ich trotzdem kein Katzen-Fan. Trotzdem, dieser Artikel war einfach nur zu genial, um nicht gelesen zu werden. Dieser Humor und diese Sicht... einfach herrlich. Amélie ist in derartigem ja auch eine Meisterin. Meine Artikel sind hingegen meistens recht neutral, aber vielleicht könnte ich bei manchen ja in den Zitaten doch ein wenig mehr persönliche Ansichten rein bringen als ich es jetzt schon mache. Könnte den Artikeln gut tun.
 

Militärkonflikte

 
Fourth War against the Southern Elves
Military Conflict | Jul 25, 2022
Dieser englische Artikel von Kveld ist ein wirklich gutes Beispiel, was ich nicht kann. Komplexe Situationen gut beschreiben. Was ihm gelang. Das liegt aber natürlich auch ein wenig daran, dass ich bei militärischen Konflilkten eine halbe Schockstarre habe und sie für mich immer in kleine Konflikte aufgelöst. Oder in weniger Komplexes. Ganz ehrlich, den Artikel werde ich mir wahrscheinlich noch einmal ziemlich genau anschauen bevor es zu WE geht. Immerhin will ich über die Heilme schreiben und die sind sehr kriegerisch.
 
The First Dymórleshra War
Military Conflict | Jul 31, 2022
Dieser ebenfalls englische Artikel ist definitiv deutlich anders geschrieben als der von Kveld, allerdings auch sehr klar, mit einem schönen Aufbau, vielen Informationen und einem, das Ganze für Leute wie mich greifbarer machendem persönlichen Einschlag. Und wieder, ein unterstützendes Bild und sogar etwas Nettes zur Nachwirkung. Von diesen Verstrickungen kann ich noch viel lernen - ganz zu schweigen vom Bild.
 
The Veils March
Military Conflict | Jul 22, 2022
Und das hier, auch Englisch, war einfach nur ein super Beispiel für einen gelungenen Spannungsaufbau. Die ganze Zeit erwartete man ihn und... es war bis dahin nur ein normaler, erwartete Ablauf der Schlacht. Dann, ganz zum Schluss, die Erlösung. DAS würde ich wirklich auch mal gerne bei mir einbauen. Auch wenn das voraussetzt, dass ich einmal gute Endings brauche.
   

Titel/Ränge

 
Lou'mut Magier
Rank/Title | Aug 27, 2022
Dieser deutsche Artikel ist meines Erachtens so aufgebaut, wie ich es mir vorstelle. Ich finde es schön, wie hier so viele Voraussetzungen zusammen kommen und dann auch detailliert beschrieben wird, was man davon bekommt, sprich die Vorteile. Außerdem nimmt er mir ein wenig die Angst vor Rängen. Ich sollte mir für Ränge auch ein wenig genauer überlegen, was man dafür tun muss und zwar nicht nur linear.
 
Master/Mistress of the Robes
Rank/Title | Jul 22, 2022

On the surface, the position would be that of a glorified valet. But the Master of the Robes was in charge of the Emperor's private spy network, and the last line of defense.

In diesem englischen Artikel mochte ich es sehr, wie ein augenscheinlich rein zeremonielles Amt mit einem ganz anderen Leben gefüllt wurde. Es war wirklich zunächst überraschend, wurde aber sehr gut ausgeführt, warum eben auch diese Funktion in dem Amt ausgeführt werden kann... oder das genaue Gegenteil. In dem Sinne kann man hier Tiefgang lernen und das Ämter auch zwei Funktionen haben. Oder zumindest ich.
 
Royal Heir
Rank/Title | Jan 28, 2023

The royal heir is more than the future king of the country: upon their coronation, they choose a new main patron god for the country. Therefore, a royal heir represents a potential promise of change for the kingdom and his selection is extremely fierce.

Dieser englische Artikel geht in eine ähnliche Richtung. Mal davon ab, dass er eigentlich komplett überraschend ist. Wer würde solche Kampagnen für Erben erwarten und davor eine solche Festlegung und Auswahl? Ich meine, die Götter sind involviert. Wow. Für mich war es ein echtes Spiel mit Erwartungen und dadurch auch super zu lesen. Sollte ich auch mal bringen.
   

Zukunftspläne

 
Eine gute Frage, es ist irgendwie gerade alles recht ungewiss. Auch wenn ich Summer Camp jetzt nicht wie gewünscht mit Platin aka Diamond abschloss, habe ich einige meiner Ziele vom letzten Mal schon erreicht - oder wurde in Artikelgestaltung auf jeden Fall schon besser.   Trotzdem bleibt noch einiges über, wie man in der letzten Reading Challenge sehen kann. 50 % sollte ich jedenfalls schaffen. Und ich würde bei World Ember gerne 50k Wörter schreiben. Theoretisch ist der Monat freier als sonst, schaun wir mal.
Inhaltsverzeichnis
 

Kommentare

Please Login in order to comment!