Remove these ads. Join the Worldbuilders Guild

Teya

Die Hüterin der Erde

Teya ist die Regidea der Erde. Teya liebt die Ruhe, Abgeschiedenheit und das Gefühl der Erde unter ihr. Die Teyaner, ihr Volk, schuf sie während des ersten Dämonenkrieges. Für dieses wirkt sie wie ein spiritueller Führer.  

Bild

Teya

Teya by Abe Raham

Charakter

Teya leitet ihr Volk mit einer engelsgleichen Geduld, mit liebender Ruhe und festem Vertrauen. Wird dieses Vertrauen gebrochen, zögert sie nicht, zum Schutz ihres Volkes, drastische Maßnahmen zu ergreifen. Desweiteren verhilft sie gern einzelnen im Geiste zur Lösung derer Probleme, wodurch sie für viele zur geistigen Muse wird.
Ihren Regidea-Geschwistern steht sie mit einer ähnlichen Ruhe und Geduld gegenüber, wobei sie gern Ratschläge verteilt.  

Geschichte

Teya wurde am Ende der dunklen Zeit von Lygea geschaffen. Sie führte ihr Seelenreise-Ritual ungestört bis zum ersten Dämonenkrieg durch. Dann schuf sie Teyaner, die ihr die rituelle Arbeit abnahmen.
Seit Foras' Rache und der darauffolgenden Strafe der Regimenta, fungiert Teya als Inspiration und geistige Führung der Teyaner.

Info


Spezies

Regidea

Mystisches Potential

Level X/S

Element

Erde

Symbol

Wanderstab

Seelenritual

Seelenreise-Ritual

Werte

Ruhe, Ausgeglichenheit, Geduld, Frieden

Regenten-Form

Priesterin

Anima-Form

Tempel-Käfer

Namensbedeutung

Wanderer
Children

Remove these ads. Join the Worldbuilders Guild

Kommentare

Please Login in order to comment!