Palantos fahrender Waffelstand

Frische Waffeln!

Waffeln! Frische Waffeln!
Heiß oder Kalt ein Hochgenuss!
Kommt und holt euch Palantos Waffeln, die Besten in ganz Turelîs!
Ob mit Schoko- oder Honigüberguss, mit Zucker oder Zimt bestäubt!
Kommt und holt euch Palantos Waffeln!
— Till Palanto vom Sitz seines fahrenden Waffelstande aus.
 
Wenn sich Till Palanto mit seinem Selbstgebauten Fahrzeug nähert schlägt das Herz der Passanten in der turelîschen Hauptstadt höher.
Bereits der Geruch seiner frisch gebackenen Waffeln lässt ihnen das Wasser im Mund zusammen Laufen.
Kinder wie Erwachsene eilen zu dem Halbling auf seinem bunten Gefährt um eine der Leckereien zu ergattern.  

Aufbau

Der Waffelstand besteht aus einer selbstgezimmerten Holzanrichte in die 2 Herdplatten eingelassen sind. Auf der linken Seite des Gefährts sieht man zwei Türchen, eine führt zur Lagerbox des Teiges und der Leckereien, die Andere zur Feuerstelle für die Herde.
Rechts ist ein großer Hebel angebracht welcher die drei großen Holzräder, des pedalbetriebenen Fahrzeugs feststellt und den Waffelstand sozusagen verankert.   Von seinem Sitz aus erreicht der Halbling dank seiner langen Kochutensilien sowohl die vordere Platte auf welcher er die Waffeln backt, als auch den Topf mit Schokolade auf der hinteren Platte.  

Geschichte

Till hat den Wagen in liebevoller Arbeit alleine zusammen gebaut, nachdem er seinen Arbeitsplatz als Schiffszimmermann verloren hatte (er wurde ständig Seekrank).
Die erste Version des Wagens bestand aus halb vermoderten Schiffsplanken und den Rädern eines Eselkarrens dessen Achse gebrochen war.
Die Herdplatten besorgte er sich indem er zwei Wochen bei einem Schmied aushalf und diese dann als seinen Lohn erhielt. Mit dem alten Waffelrezept seiner Oma wagte er dann das Experiment und die Leute bissen darauf an. Im Wahrsten Sinne des Wortes.   Sein erster Wagen brannte jedoch aufgrund eines Unfalls vor einiger Zeit ab. Doch dank seiner Einnahmen aus den bisherigen täglichen Verkaufsrundreisen, konnte er sich für die zweite Version des Wagens nicht nur bessere Materialien sondern auch einen Eismagiestein leisten. Wodurch er nun auch bei warmen Temperaturen keine Sorgen mehr bezüglich der Frische seiner Waren haben muss.

Energieerzeugung

Die 2 Herdplatten werden mit Peleriîn befeuert.

Antrieb

Pedalantrieb

Zusatz- & Hilfssysteme

Frachtbox die dank Eissteinmagie die Bottiche mit Teig, so wie die Schokolade und den Honig kühl hält.
Spitzname
Die Schicke
Motto
Frische Waffeln!
Besitzer
Preis
1.000,- Goldstücke
Seltenheit
Sonderanfertigung
Breite
1,3 m
Länge
2 m
Höhe
1,2 m
Geschwindigkeit
max. 20 km/h
Besatzung/Crew
1 Fahrer und Verkäufer
Fracht- & Personenkapazität
2 Herdplatten und 2 Bottiche mit je 40 Litern Teig

Articles under Palantos fahrender Waffelstand



Kommentare

Please Login in order to comment!
21 Aug, 2022 02:20

Mmm...waffles. It definitely fits the description!

22 Aug, 2022 06:48

One of my most beloved Summercamp articles of the past.
Happy you like it!


Hey there, why not take a look at my Summer Camp entries or my Summercamp Reading challenge?   Or the all new On the shoulder of giants challenge