Remove these ads. Join the Worldbuilders Guild

Iesys

Früher waren die Iesys wohl in ganz West-Dawemer zu finden. Die alten Baumriesen waren die Herzstücke der großen und alten Wälder, die sich über den ganzen Kontinent erstreckten. Heute findet man sie fast ausschließlich in Rikasua, wo die Elfen über sie wachen und sie pflegen. Dabei scheint es überhaupt nicht verwunderlich, das diese beiden langlebigen Wesen in Symbiose leben. Die Iesys sind den Elfen heilig, gelten sie als lebende Brücken in die Vergangenheit und als Sprachrohre der Ahnen. Ein jeder Iesys hat eine Stimme, mit der er singt und ein geübter Sänger mag in ihren Gesang einstimmten und harmonieren. So ist es möglich von den Bäumen zu lernen oder mit den Ahnen in Verbindung zu treten.   Menschen und andere schnelllebige Völker, sehen in den Iesys dagegen eher einen Rohstoff, das Holz ist leicht und doch widerstandsfähig und lässt sich gut verarbeiten. Uralte Bäume wurden abgeholzt und zersägt um daraus Schiffe, Gebäude oder große Kriegsmaschinerie zu bauen. Man drang sogar in die tiefen Wälder der Elfen ein um an dieses Holz zu kommen, was mitunter einer der Hauptgründe war, warum die Elfen sich von Alt Grán lossagten und das Fällen eines Iesys oder auch das Exportieren des Holzes unter strenge Strafen stellten.

Basic Information

Wachstumsrate & -stadien

Die Iesys sind langsam wachsende Bäume und können über Jahrhunderte alt werden. Der Same kann lange Zeiten liegen bis er plötzlich und völlig unerwartet austreibt und recht schnell einen kleinen Schössling bildet. Der Volksmund sagt, ein Iesys treibe nur zu besonderen Ereignissen aus, weil es gar so lange dauern kann. Ein Mensch kann alt und Grau werden, während ein Iesys gerade mal ein junger Baum ist, die erste Blüte bringen sie ungefähr nach 50 Jahren, die Chance auf die ersten Früchte nach 80 Jahren.

Ökologie und Lebensräume

Iesys Bäume wachsen heute ausschließlich in den tiefen Wäldern Rikasuas, weil die Elfen diese Bäume hegen und pflegen. Unter schnelllebigen Menschen werden sie meist zu früh gefällt und ihre Materialen verwertet.

Biologischer Zyklus

Iesys sind die ersten Bäume bei denen im Frühjahr die Knospen sprießen, sie tragen bereits grüne Blätter, wenn die anderen Bäume erst anfangen zu knospen. Im Frühling blühen sie in zarten rosa Blüten, die einen angenehm süßen Duft verströmen und viele Insekten und Vögel anlocken. Ihre Blätte sind groß und saftig grün, allerdings tragen sie als Frucht nur kleine und ungenießbar hölzerne Äpfelchen. Diese werden jedoch gerne als Talismane getragen und verschenkt. Im Herbst bleiben die Blätter lange grün, erst nachdem der erste Frost kam, werden sie silbrig grau und fallen schließlich ab. Im Winter ruht der Iesys und wartet auf die ersten Sonnenstrahlen des Frühlings.

Additional Information

Verwendung, Produkte & Verwertung

Die Elfen Rikasuas verehren und pflegen diese Bäume, denn die Iesys leben so lange dass sie als Gestalt gewordene Verbindung zwischen der Vergangenehit und Gegenwart angesehen werden. Laut dem Glauben der Elfen hat ein jeder Iesys eine Stimme, mit der er von den Jahrunderten erzählt die er bereits durchlebt hat. Geübte Sänger können mit dieser Stimme in Verbindung treten, in ihren Gesang mit einstimmen und von ihr lernen oder sogar Kontakt mit den Ahnen herstellen. Dabei ist bis heute nicht bekannt worum es sich bei der Stimme eines Iesys wirklich handelt. Die Gelehrten gehen davon aus, dass Zeit und Magie sich um diese Bäume herum anders sammeln und somit eine Art Erinnerungsspeicher schaffen, ja manche gehen sogar so weit und sprechen den Bäumen eine eigene Seele zu. Die Stimme eines Iesys ist ein tiefes und langsames vibrieren des Baumes, welches bei besonders alten Exemplaren auch von ungeübten Hörern mit ein wenig Konzentration wahrgenommen als tiefes Brummen mit sehr langsamer und ruhiger Tonfolge, leise wahrgenommen werden kann.   Andere Völker sehen in den Iesys vor allem die Vorzüge ihres Holzes, welches auch lange nach dem der Baum gefällt wurde, leicht und geschmeidig bleibt, während es zugleich hart und widerstandsfähig ist. Es eignet sich deswegen besonders für den Schiffsbau oder zur errichtung besonders hoher Türme und Gebäude.
Lebenserwartung
mehrere Jahrhunderte
Durchschnittliche Größe
60 bis 100 m
Geographic Distribution

Remove these ads. Join the Worldbuilders Guild


Cover image: large tree by veeterzy

Kommentare

Please Login in order to comment!
18 Mar, 2021 18:17

Singende Bäume und die Menschen denken nur an Holz... Wie traurig.

8 Apr, 2021 10:00

Hi! It has been a long while since I actually wrote in german so I'll leave a comment in English to avoid confusion.   I read your article and you did a great job fleshing it out in uncomplicated terms. It is especially interesting how the elves and humans are in conflict in part due to the tree and that humans' short life span actually keeps them from efficient use of the lesys.   Hopefully, there will be more people who take the time to actually read this article even if it is in a different language.

12 Apr, 2021 19:38

Thank you very much for taking your time and reading it. I really appreciate it!

Eternal Sage AmélieIS
Amélie I. S. Debruyne
10 Apr, 2021 18:02

Toller Artikel! Ich liebe die Verbindung zwischen den Elfen und den Bäumen, und die Unterschiede zwischen der Art und Weise, wie die Elfen und die Menschen die Bäume behandeln und die Probleme, die daraus resultieren. Es ist ein sehr schönes Bild, sich vorzustellen, dass die Elfen mit den Bäumen singen :D   Ich habe mich gerade gefragt, wie die Bäume singen. Ist es eine Kombination aus Vibrationen/dem Rauschen des Windes/ Magie?   (Entschuldigung für mein schlechtes Deutsch :D )

12 Apr, 2021 20:13

Vielen Dank für das Lob und es freut mich das dir mein Artikel gefallen hat! Auf deine Anregung hin habe ich jetzt noch einen Absatz hinzugefügt, der die Stimme der Iesys ein wenig besser erklären soll.   Und dein Deutsch ist ausgesprochen gut! :)

10 Apr, 2021 18:48

It has been a long time since I have written German so I will put it in English :) I love how important you made the trees to the Elves. And how annoying that the humans don't care at all :p Nicely written and to the point. Was a nice read!

Feel free to check out My Ship entry if you want to see what I am up to!
12 Apr, 2021 20:13

Thank you very much! I'm glad you liked it!

15 Apr, 2021 14:44

Hi Owl!   I don't speak or read German but I did read your article using Google Translate. Your cover image is beautiful and I like the connection between elven culture and the tree. It brought me back to treesinging from The Wheel of Time series. with a hint of Fern Gully / Avatar. Keep up the great work!

xtremepsy | Ölütanrı
Checkout my other favourite entries to the 2021 Peculiar Plant HERE!
Feel free to read, favourite, and comment on my entry, Digivine.
15 Apr, 2021 19:50

Thank you very much for your kind words. I'm flabbergasted of the efforts you made to read my article! It really means a lot to me!

15 Apr, 2021 20:42

You're welcome :D

xtremepsy | Ölütanrı
Checkout my other favourite entries to the 2021 Peculiar Plant HERE!
Feel free to read, favourite, and comment on my entry, Digivine.
16 Apr, 2021 19:27

What kind of monsters cut down singing trees?! O_O Time to steal some of the other Peculiar Plants and unleash horrible poisons and man-eating plants...

Too low they build who build beneath the stars - Edward Young