BUILD YOUR OWN WORLD Like what you see? Become the Master of your own Universe!

Remove these ads. Join the Worldbuilders Guild

Noevalne

TE 426, Tharveil

Erstellt von

Mehr als 400 Jahre sind vergangen seit den Schattenkriegen. Vieles aus der schrecklichen Langen Nacht ist vergessen und es bleibt kaum mehr als Mythen. In den zentralen Regionen von Caelis ist es seit einigen Jahren vergleichsweise friedlich. In den Städten erlangt ein wachsender Anteil der Bevölkerung Wohlstand und die Reichen, Adelige wie Kaufleute, schwelgen im Luxus, den der blühende Handel mit Süd und West ihnen gewährt.   In den Schänken und Hinterzimmern munkelt man jedoch von eigentümlichen Krankheit, die sich schleichend ausbreitet. Aus dem Süden, von jenseits des Meeres, hört man Überfällen aus den verderbten Landen und grausigen Kreaturen. So beten die Menschen um Erlösung zu Sein, dem ersten Baum, und Chrysa, der Prophetin und Lichtbringerin. Sie erhalten keine Antwort.   Die alten Mythen kommen erneut in den Sinn...   Von der Zauberpest, die das Land verheerte.   Von dem Schattenfeind, der seine Kreaturen nach Caelis sandte.   Von der Verwüstung von Gieldas und Brisban, die sie brachten.   Von der Lichtbringerin, die den Schattenfeind bezwang – und verschwand.      
Notiz an Suchende
Generic article | Jun 8, 2022

Grundlagen der Welt