Dracculus Species in Kjeru | World Anvil

Dracculus

Papa, Papa, können wir uns auch einen Dracculus kaufen?
— Ein kleiner Junge, der die Unterhaltskosten eines Dracculus nicht kennt.
Dracculi sind kleine Halbdrachen, die die Morgenrotwüste bevölkern und von einigen intelligenten Spezies domestiziert wurden.

Additional Information

Soziale Strukturen

Dracculi sind ihresgleichen gegenüber sehr gesellig, was für Drachenartige eher ungewöhnlich ist. Besonders hebt sie von anderen Drachenartigen hervor, dass sie häufig mit anderen ihrer Art einen gemeinsamen Hort teilen.

Domestizierung

Dracculi sind begehrte Nutz-Wesen, was vor allem von zwei Eigenschaften herrührt: Erstens sind sie recht klug und dadurch sehr lernfähig und zweitens finden sie stets zu ihrem Hort zurück. Die letztere Eigenschaft macht sie zu hervorragenden Überbringern von Nachrichten. Entfernt man einen Dracculus von seinem Hort und nimmt ihn mit auf eine Reise, kann man ihn jederzeit mit einer Nachricht oder einem kleinen Päckchen zum Ausgangspunkt der Reise und seinem Hort schicken.

In diesem Hort liegt aber auch der große Haken an der Haltung eines Dracculus. Vermehrt man diesen Hort nicht langsam immer weiter, wird die Kreatur zunehmend ungehalten und verweigert ihre Dienste. Im Extremfall verlässt sie ihre Halter:innen sogar. Deshalb ist es üblich, einem Dracculus ein paar Münzen zu geben, wenn man ihn zurück zu seinem Hort schickt, oder bevor man ihn auf eine Reise mitnimmt.

Gesichtszüge

Dracculi haben Köpfe mit ausgeprägten Schnauzen voller scharfer, aber kleiner Zähne. Kleine Hörner zieren die Oberseiten ihrer Köpfe.

Geographische Herkunft und Verbreitung

Dracculi sind vor allem in der Morgenrotwüste anzutreffen.

Durchschnittliche Intelligenz

Unter den Drachenartigen sind Dracculi vergleichsweise dumm, doch für ein domestiziertes Wesen sind sie ausgesprochen klug. So können sie sich mit anderen ihrer Art koordinieren und auch komplexe Anweisungen ihrer Halter befolgen.
Genetische Vorfahren
Lebenserwartung
70 Jahre
Durchschnittliche Größe
30-40 cm
Durchschnittliches Gewicht
10 kg
Durchschnittliche Länge
75 - 100 cm
Durchschnittlicher Körperbau
Dracculi sind schlanke, leichtgewichtige Wesen. Ihre kräftigsten Muskeln sind einerseits die ihrer Flügel, aber auch die Beinmuskulatur ist sehr stark ausgeprägt, was ihnen beeindruckende Sprünge ermöglicht.
Hautfarbe, Bemalung und andere Markierungen
Die Unterseite von Dracculi ist hellgrau bis weiß, ihre Oberseiten reichen von weiß bis grau, häufig mit einem Goldstich.

Kommentare

Please Login in order to comment!