Die Seelennebel

Lichter im Nebel

Written by Nightone

Du gehst besser nicht mehr in den Wald, die Luft fühlt sich zu feucht an. Ich sage dir, sie lieben solche Nächte. Ehe du dich versiehst bist du vom Nebel eingehüllt und sie fangen deine Seele ein, dann bist auch du bald nur noch ein kleines violettes leuchten in mitten des ewigen Reigens!
— Nerla Fenngarsen, nordmännische Fjordbewohnerin

Allgemeines

In den Fjorden des Nordlandes erzählt man sich die Geschichte der Seelennebel. Wesen ohne physische Form und so angsteinflößend das selbst die gestandenen Nordmänner vor ihnen reißaus nehmen.   Es heißt es handle sich bie den Nebeln um die Seelen von Elfen und Menschen, die in den Fjorden umkamen, ob nun im Krieg oder bei Unfällen oder weil sie von den Seelennebeln selbst verschlungen wurden.   Dabei sammeln sie sich, nur durch ihre Wut und den Neid auf die Lebenden in dieser Welt gehalten, zu Gruppen an.   In feuchtwarmen Nächten werden sie Sichtbar als wandernde Nebel in welchem die Seelenessenzen der verstorbenen manchmal für einen kurzen Augenblick violett glühend zu erkennen sind.   Den Legenden nach verschlingen sie die Seele ihrer Opfer und mehren sich dadurch, den auch das Opfer schließt sich dem wachsendem Nebel an und wird nur zu einem weiteren Seelenkern. Der Körper aber verschwindet spurlos.

Kulturelle Bedeutung

Es ist nicht schwer zu verstehen das diese Geschichte von jeher in den Fjorden erzählt wird um Kinder und Jugendliche davon abzuhalten bei Nacht davon abzuhalten Nachts in die Wälder und an die Felsigen Küsten der Fjorde zu gehen, wo schnell ein Unglück passieren kann.   Zudem lässt sich durch die Geschichte, das Verschwinden von Ausreißern vor anderen Kindern gut erklären und potentielle Nachahmer abgeschreckt   Dennoch gibt auch immer wieder Augenzeugen Berichte, von ausländischen Reisenden, welche die Legenden bisher nicht kennen, die sehr genau auf die Beschreibungen der Seelennebel zu zutreffen zu scheinen.
 
Seit der wieder Entdeckung der Kronale, durch einige Teerskier, könnte sich das beobachtete Phänomen auf diese zurückführen lassen.
Dennoch gilt es weiterhin nachts vorsichtig zu sein wenn man im Fjord umher stolpert, wer weiß… -Auszug aus einer firnelfischen Depesche.
Eckdaten
Art
Gruselgeschichte
Zeitraum
Zweite Welt
Orte
Die Nord Fjorde
Auftrettende Personen
Die Seelennebel
Betroffene Völker
Nordmannen, Firnelfen
Ursprung
scheinbar die Kronale





 


Cover image: Old Books by StockSnap

Kommentare

Author's Notes

Background images:


Please Login in order to comment!