Cerny

Das Wappen des Hauses Cerny ist Schwarz-Limette geteilt, auf einem schwarzen Banner mit weißer Schrift 'Schwarz, aber schön' unterlegt. Die Farben des Hauses sind Schwarz und Limette, das Stammhaus steht in Schwarzberg.
Bei der großen Hochzeit übergab die Ahnin der Cerny, die kurzfristig als Hilfsküchenkraft verpflichtet wurde, einen verbrannten Limettenkuchen zum Tee. Auf die grimmige Nachfrage von Nonus Nymeros-Martell, was sie sich erlaube, antwortete sie devot 'Schwarz, aber schön' und kostete selbst ein Stück des wohlschmeckenden Kuchens.
Nonus ließ sich aber nicht abbringen und wollte die Bäckerin schlagen, doch geistesgegenwärtig drückte sie ihm den Kuchen ins Gesicht. Die Festversammlung johlte vor Lachen und schrie ohne Unterbrechung 'Schwarz, aber schön'!
 

Cerny


Kommentare

Please Login in order to comment!