Knitig-Journal

Tagebuch eines Entdeckers

Written by Nightone

Ich bin mir sicher! Alle Spuren führen nach Tardenhuis!   Es ist nicht nur eine alte kleine Steinbruchstadt! Darunter befindet sich etwas… etwas Gewaltiges. Ich weiß es ich bin Tenesios Vermächtniss so nahe!
— Auszug aus dem Reisejournal von Thomaas Knitig.  

Allgemeines

Auf seiner einzigen wirklichen Entdeckungsreise führte Professor Thomaas Knitig ein Penibles Tagebuch. Es ist bekannt dass er, als er aufbrach, vier leere Journalbücher mit genommen hatte, sowie genug Tinte um zehn solcher Bücher voll zuschreiben.   Bisher wurden zwei dieser Journale wiederentdeckt und zwar beide von einigen Monsterjägern die in den Stroomenwouds ihrer einträglichen Beschäftigung nach gehen.   Das erste der Bücher fand sich wieder als die Jäger sich in die Tiefen des Risses vorwagten um den dort hausenden Scheusalen einige Vorräte zu entwenden. Niemand weiß wie lange es schon im Besitz der Kreaturen war und ob sie ihm Beachtung schenkten.   Dieses Buch war mit präziser Handschrift geführt und enthielt neben den grundlegenden Forschungsergebnissen des Professors, einige penibel geführte Listen über seine Ausgaben für angeschaffte Ausrüstung, Bergführer und Lebensmittel.


Dazu kam noch seine Schlussfolgerungen über seinen Bestimmungsort, die Verlorene Zwergenbinge Tarz-Kul-Hem.   Gelockt von Reichtümern und den versprechen einer antiken mächtigen Waffe folgten die Abenteurer der Spur des Knitig und stießen in den Ruinen der unterirdischen Stadt, auf sein zweites Journal.   Diese zweite Buch war stark zerfleddert und konnte kaum entziffert werden. Jedoch konnte ihm entnommen werden das er sich auf den Weg zu einem weiteren untergangenen Ort gemacht hatte: Der Stadt Oneiros.   Da diese jedoch so unbedeutend war, sind scheinbar nirgends Aufzeichnungen über sie zu finden. Dennoch haben die zwei gefundenen Bücher das Interesse vieler Abenteurer und Schatzsucher geweckt.   Dadurch sind die Jornale in ständiger Gefahr geraubt zu werden da man vermutet das irgendwo in den Büchern das Geheimnis des nächsten Ortes versteckt sein müsste.
Eckdaten
Art
Persönliches Reisejournal
Medium
Buch
Verfasser
Thomaas Knitig
Verfasst
ca.5702-5703 n.d.K.
Besitzer
Söldnergilde "Die Phantome"
Zugänglich
unter Verschluss

 


Cover image: Old Books by StockSnap

Kommentare

Author's Notes

Background Image:


Please Login in order to comment!