Mera

Ein Land das vor 400 Jahren in mitten vom heutigen Hebat lag.
Mera ist ein Königreich im Gebiet des heutigen Hebats. Das Königreich hatte für seine Zeit eine große Bedeutung und eine durchaus beeindruckende Streitmacht. Um 605 n.K. ist die ehemalige und gute Herrscherin des Landes, Raia, durch mysteriöse Umstände gestorben und ihr erst 17 Jahre alter Sohn Loras an die Macht gekommen. Trotz aller Bemühungen Raia ihn gut zu erziehen ist Loras, ein etwas dicklicher Faullenzer, fies, gemein und cholerisch. Er behandelt seine Diener schlecht, lässt so gut wie nie Gnade walten und versucht seine Berater dazu zu bringen, einen Krieg mit einigen Nachbarländern anzufangen. Meras Hauptstadt heißt auch Mera. Sie ist aufgeteilt in drei Gebiete: Schloss (Königssitz), Oberstadt (Beamtentum, niedere Adlige, Bürger), Unterstadt (Handwerker, Huren, etc).


Comments

Please Login in order to comment!