Kucing

Kucing ist ein Land am Rande des Daglargebirges. Mit einer Ausnahme, ist das Reich schon sehr lange in der Hand der Katzenmenschen. Einzig in einer Periode, in der Juarta seine größte Ausbreitung hatte, war das Land für gut 200 Jahre unter der Kontrolle von Juarta, dass dort seine Militärbasis für einen Schlag Richtung Süden errichtet hatte. Das Land wird komplett von Katzenmenschen beherrscht. In der Mitte des Landes liegt die Stadt Turu. Turu ist die einzige größere Ansiedlung der Katzenmenschen, die ansonsten in einzelnen Gehöften oder sehr kleinen Siedlungen im Land verstreut leben. Das Land an sich ist sehr karg und deswegen für angrenzende Reiche sehr uninteressant. Da das Land jedoch ausreichend Nahrung für Mäuse bietet haben sich die Katzenmenschen hier niedergelassen. In den Siedlungen bauen die Katzenmenschen karges Getreide an, das als Nahrung für die Mäuse dient. Die Mäuse werden in kleinen Gehegen gehalten und von den Katzenmenschen lebendig gegessen. Neben der Mäusezucht, beschäftigen sich die Katzenmenschen vor allem mit Schlafen und einem Sport namens Roto .

Type
Geopolitical, Country
Location
Hebatische Ebene

Comments

Please Login in order to comment!