Irnos

Der Dorfvorstand des Dorfes Jeria ist ein großer, kräftiger Hühne. Er ist organisch zum Vorstand geworden, da die meisten Menschen zu ihm gekommen sind um nach Rat zu fragen. Irgendwann hat er diese Rolle einfach angenommen und seitdem leitet er die Geschicke des Dorfes.

Irnos war früher ein Plünderer und Seeräuber aus dem Königreich Uttara. Als er jedoch älter wurde, sehnte er sich nach Ruhe und Frieden und liess sich so in Jeria nieder. Man sieht Irnos sein Leben als Seefahrer und Plünderer an, den ihm fehlen Teile der Nase und seine Haut ist deutlich wettergegerbt.

Irnos selber hat einen kleinen Hof mit zwei Schweinen und einer Kuh sowie einigen Gänsen. Er verbringt die meiste Zeit seines Tages damit den Hof zu bewirtschaften wie die anderen Dorfbewohner. Ansonsten scheint er noch über einige Schätze seiner Plünderungen zu verfügen.

Mental characteristics

Personal history

Irnos wuchs in der Stadt Uttara auf. Wie er es als kleiner Junge dort aushalten und überleben konnte, ist ihm selber bis heute ein Rätsel. Er verdingte sich jedoch früh als Schiffsjunge und wurde selber bald zu einem Seeräuber und Plünderer.

Current Location
Jeria
Species
Menschen
Year of Birth
-171 (1225 years old)

Comments

Please Login in order to comment!