BUILD YOUR OWN WORLD Like what you see? Become the Master of your own Universe!

Remove these ads. Join the Worldbuilders Guild

Kaiserlich Garethische Informations-Agentur (KGIA)

Die KGIA ist der Geheimdienst des Mittelreichs. Die von Kaiser Perval gegründete Einrichtung wurde nach der Machtergreifung von Kaiser Reto aufgelöst. 984 BF überzeugte der damalige Kanzleirat Answin von Rabenmund den Kaiser davon, den Geheimdienst wieder aufzubauen. Bis 998 BF leitete Answin die KGIA, von deren Mitarbeitern ihm viele auch nach seiner Verbannung vom Kaiserhof verbunden blieben. Ab 998 BF ging die Leitung an Reichsgroßgeheimrat Dexter Nemrod über. Spätestens seit 1010 BF trieb Dexter Nemrod die Zusammenarbeit mit der Inquisition sowie mit der Weißen Gilde voran.   Die KGIA ist in verschiedene Abteilungen gegliedert, die vom jeweilis zuständigen Kommissaren geleitet werden: Bekannt sind die Abteilung gegen magische Verbrechen, die Maraskanabteilung und die Abteilung für Innere Angelegenheiten.
Typ
Government, Secret Service

Remove these ads. Join the Worldbuilders Guild

Kommentare

Please Login in order to comment!