BUILD YOUR OWN WORLD Like what you see? Become the Master of your own Universe!

Remove these ads. Join the Worldbuilders Guild

Sheika Layla Al-Biruni

Eine rebellische Tochter aus einem vornehmen Haus auf Dabaran, die nach einer (wegen ihres Temperaments) recht kurzen Militär-Karriere nun ihrem Hobby Reisen & Archäologie folgen möchte. Es gibt gerüchte, sie habe ihrem Ausbilder einen Arm gebrochen und zwei weiteren Soldaten die ihr Unterstellt waren "Disziplinarisch" jeweils drei Finger. Bei einer nachfolgenden Untersuchung gab sie an, die Soldaten hätten Befehle mißachtet und damit die Mission in gefahr gebracht. Auf die Frage, weshalb sie ihrem Ausbilder den Arm gebrochen habe, stellte sie kühl fest: "Meinungsverschiedenheit" wie es dazu kommen konnte, dass eine doch recht zierliche gesalt wie Layla drei gestandenen Männern gliedmaßen brechen konnte, schwiegen die beteiligten Männer sich betreten aus. Eine Anklage wurde fallen gelassen, doch wurde Sie unehrenhaft aus der Ausbildung entlassen.   Von Ihrem Vater Scheich Variyan Bhajiwala Al-Biruni - der keine Angst vor den Marotten seiner jüngsten Tochter hat - wurden aufgrund Ihrer verfehlungen 99% aller Finanzen auf die sie zugriff nehmen konnte daraufhin eingefrohren. Um sie zur besinnung zu bringen, war zudem eine Hochzeit angedacht, der sie durch ihre Pläne der Reisen durch den Horizont zuvorgekommen ist.   Zwar kann es üblich sein, dass auf Dabaran auch Zwangsehen durchgeführt werden, doch ist dies zumindest in den letzten Generationen eher unüblich gewesen. Zumeist hatten die finanziellen Engpässe für die das Oberhaupt der Familie gesorgt hat, schnell dazu geführt, die abtrünnigen zu brechen.   Mittlerweile ist Kapitän Layla nicht nur im besitz einer mobilen Raumstation - der Zarathustra, sondern wurde auch durch einen Parasiten den Sie sich freiwillig einpflanzen lies, teil eines Hive-Mind kontrolliert durch Tarik Al-Amasa Al-Ava und durch eine schenkung selbigen auch verschmolzen mit einem Nanitenanzug der Portalbauer.  

Athna, der 29te Tag im Segment des Boten im Zyklus 62CZ

Am heutigen Tag vermählte sich die Tochter des Emirs der Zwillingsoasen mit dem Erben des Speichers aus dem Hause SARKIS um fortan gemeinsam ein neues Bündniss zwischen den Häusern zu bilden. Seit diesem Tage ist sie bekannt unter dem Namen ATUSA LAYLA (Al-BIRUNI) SARKIS  

Arba, der 24te Tag im Segment der Tänzerin im Zyklus 62CZ

Während ihres Besuches auf Aiwaz, traf sich de Prinzessin mit einer hohen Priesterin des Hermetischen Ordens des Sichelmondes im Aiwaz Manor. Dort erfuhr sie, dass die Gräfin Evarides auf Dabaran vor 5 Segmenten einen längeren aufenthalt auf Aiwaz hatte und ebenfalls mit dem Orden in Kontakt getreten war.   Nachdem Layla auf die Frage, was sie bereit wäre zu tun, um dem Patriarchat auf Dabaran ein Ende zu bereiten mit den entschlossenem Wort "Alles" antwortete, war für die Schwesternschaft klar, in der Prinzessin eine weitere wichtige Verbündete gefunden zu haben. Man schloss mit ihr einen Pakt und nahm ihr das Versprechen ab, sich - wenn alles für sie vorbereitet sei - der Gräfn zuzuwenden.   Vielleicht werden die Karten für de Prinzessin in nicht allzu ferner Zukunft bereits neu gemischt...  

Arba, 7ter Tag im Segment der Richterin im Zyklus 62 CZ

Am heutigen Tag trat Atusa Layla Al-Biruni inofiziell bereits die Nachfolge ihres durch einen Attentat am 29ter Tag im Segment des Spielers im Zyklus 62CZ verstorbenen Bruders Kai-Karvus an und stieg somit als letzte verbliebene Erbin des Hauses zur Sheika auf, mit allen damit verbundenen Würden - und Bürden.
Spezies
Date of Birth
29ter im Segment des Boten
Children
Zugehörige Organisation

Remove these ads. Join the Worldbuilders Guild

Kommentare

Please Login in order to comment!