Remove these ads. Join the Worldbuilders Guild

DLB - Requiem der Zeit

A Pathfinder 1e game In the world of Das letzte Bollwerk
2018 2030 | Looking for Players
v0.9.1

Atrinelles Macht reicht schon bis in unsere Wirklichkeit. Sie fängt damit an, die Geschichte aufzulösen, indem sie prominente Ereignisse beeinflusst. Die Folgen sind besorgniserregend, denn wenn der Ausgang einer Geschichte invertiert sind, kann Atrinelle die Ereignisse annullieren. Was wäre eine Welt ohne ihre Geschichten?
Die Protagonisten müssen in das „Requiem der Zeit“ reisen, und sich Atrinelles Manipulation entgegenstellen.
Das Requiem der Zeit ist eine Interkampagne. Jeglichen Kampagnen steht es zu, dort mitzuwirken. Für Charaktere anderer Welten, als die unserer Wirklichkeit, wird der Zugriff auf „Das letzte Bollwerk“ und seine Nexus-Portale benötigt.
Abschlüsse dieser Ereignisse erhöhen nicht die Chronostabilität, vermindern jedoch Atrinelles Macht. (Beides ist im Endeffekt gleichzusetzen)
Das Regelsystem kann frei gewählt werden.

Variante 1

Die Spieler spielen einen Charakter, welcher in der Spielewelt (um genau zu sein, auf der Erde) existiert und auch lebt(e). Dies kann der Spieler selbst sein, jemand Berühmtes, ein Bekannter, der Ehepartner oder einfach: Irgendwer.
Die Protagonisten sind jedoch mit übernatürlichen Fähigkeiten ausgestattet, welche sie jedoch mit Bedacht anwenden sollte, da die Zeitzeugen diese Mächte nicht gewohnt sind.

Variante 2

Die Spieler erschaffen sich Charaktere aus anderen Welten, als die der Wirklichkeit und können diese in das Requiem der Zeit bringen. Vorhandene Spielercharaktere können selbstverständlich auch benutzt werden.
Das aktuelle Requiem der Zeit ist:
1. Requiem der Zeit - Sacco di Roma
Die Protagonisten müssen die lose Söldnerarmee gegen die Schweizergarde unterstützen, welche selbst von Atrinelles Einflüssen unterstützt wird.
Ort und Zeit des Geschens ist Rom im Jahre 1527 n. Chr..

2. Requiem der Zeit - Belagerung der Burg Heidenreichstein durch die Hussiten
The Protagonists

This story is told by