Remove these ads. Join the Worldbuilders Guild

Asen

Die Asen kontrollierten vor Äonen die Westküste Asydors. Über sie ist leider nicht mehr viel bekannt und das was man weiß stammt aus Legenden und Bauwerken der Dökkálfar und Ljósálfar, welche mit den Dverga als Nachkommen der Asen zählen.
Sie sollen einst einer großen Gefahr aus dem inneren Asydors gegenüber gestanden habe und als sie erkannten das ihr ende nahte spalteten sie einen Teil ihres Reiches vom Kontinent ab und erschufen so die Insel Yavar. Viel mehr als die Legenden um die Insel sind von ihnen auch nicht übrig geblieben, da jegliche Spuren ihrer Existens auf Asydor selbst scheinbar ausgelöscht wurden, wodurch andere Rassen die Asen für Märchen der Inselbewohner halten.

Basic Information

Anatomy & Morphology

Die Asen sollen aufrecht auf zwei Beinen gelaufen sein und wie ihre Nachfahren zwei Arme besessen haben. Die Legenden sind sich nicht einig, doch manchmal wurde erwähnt das sie adlergleiche weiße, goldene, silberne oder schwarze Flügel gehabt haben sollen.

Genetics and Reproduction

Über ihre Fortpflanzung ist leider nichts bekannt, aber man geht davon aus, das es nicht sonderlich unterschiedlich zu der Fortpflanzung der Ljósálfar ablief, da diese den Asen wohl am nächsten kommen.

Ecology and Habitats

Laut den Geschichten schienen sie ihr Reich nie weit ins Landesinnere auszubreiten, wodurch man annimmt, das sie, wie auch die Dökkálfar, ein Volk von Seefahrern und Entdeckern waren und somit die Küste dem Landesinnere vorzogen. Sie schienen ihre Städte aus der Erde selbst empor wachsen zu lassen, diese außergewöhnliche Architektur kann man auch heute noch in den großen Städten ihrer Nachkommen begutachten.

Additional Information

Social Structure

Auch über das soziale Leben der Asen ist nahe zu nichts bekannt, wodurch keinerlei Rückschlüsse auf ihr Herrschaftssystem und ihr tägliches Leben zu ziehen sind. Denn hier schweigen sich selbst die Legenden drüber aus.

Facial characteristics

Sie schienen sehr kantige und spitz zulaufende Gesichter besessen zu haben und auch ihre spitzen Ohren, welche auch an ihre Nachfolger weiter gegeben wurden, schienen ihr Antlitz zu ziere. Die Wandmalereien zeigen sie mit silbernem und güldenem Haar, meist bis fast bis zum Boden ragte. Ihre Augen wurden ohne Ires oder Pupille dargestellt, sondern sahen meist so aus als ob das gesamte Auge aus einer goldenen oder nachtschwarzen zähflüssigen Masse geformt worden sei.

Average Intelligence

Die Asen sollen ein ziemlich gutes Verständnis für die Energielinien und ihren verlauf in der Erde gehabt zu haben auch wurde überliefert, dass sie die Erde und die Natur recht gut zu lesen vermochten.

Perception and Sensory Capabilities

Die Legenden der Ljósálfar sprechen davon, das die Asen über telepathische Fähigkeiten mit den anderen ihrer Spezies, auch über weite Distanzen kommunizieren konnten.

EXTINCT
Genetic Descendants
Scientific Name
Asen
Origin/Ancestry
Dökkálfar, Ljósálfar und Dverga
Average Height
Wandmalereien deuten daraufhin, das sie ca 1,70- 2,00 Meter groß wurden.
Body Tint, Colouring and Marking
Ihre Hautfarbe schien entweder einem goldenem Braunton oder einem sehr blassen Weißton zu gleichem. Auch schienen sie sich hin und wieder mit mit anmutig wirkenden Mustern auf der Haut zu schmücken.

Remove these ads. Join the Worldbuilders Guild

Articles under Asen


Comments

Please Login in order to comment!