Remove these ads. Join the Worldbuilders Guild

Episode 41: Unter Druck - Teil 4

General Summary

Als Chief Zelazny das Verhalten der Wolke wiedererkennt, dass er auch vor dem Angriff auf sein Hologramm beobachtet hat, gibt er sofort einen Warnschuss ab. Unglücklicherweise trifft er in der Eile nicht nur die Wolke nicht, sondern der Phaserstrahl entzündet auch den im Raum angesammelten Wasserstoff. Der darauffolgende Feuerball setzt auf dem oberen Level einige nur notdürftig Reparierte EPS Leitungen in Brand. Lieutenant Cortez wird abkommandiert um diese zu löschen. Die Wolke reagiert aggressiv auf den Warnschuss und attackiert den Chief und die Kälte lässt seinen EV-Suit langsam gefrieren. Er nutzt seinen Phaser um den Boden unter sich aufzuheizen. Das vertreibt die Wolke durch die Ritzen einer Tür in einen angrenzenden Lagerraum und taut seinen Suit langsam wieder auf. Captain Dulas hat in der Zwischenzeit aus einem Werkzeuglager einen Plasmaschneider organisiert und verfolgt die Wolke. In die Ecke gedrängt reagiert sie noch aggressiver obwohl der Plasmaschneider ihr übel zusetzt. Wenig später ist sein EV-Suit so sehr mit Eis überzogen, dass er rissig wird und die Wolke sich dort hinein zurückziehen kann. Wenig später wird Captain Dulas wegen Unterkühlung ohnmächtig. Chief Zelazny reagiert schnell und führt über seinen Phaser Wärme zu, aber die Wolke kämpft mit ihrer Kälte dagegen an. Lieutenant Cortez, die inzwischen die Feuer gelöscht hat, zapft Sauerstoff aus den Umweltkontrollen ab und leitet ihn unter hohem Druck in den EV Suit um das Gaswesen herauszudrängen. Unter höheren Druck wird es zunächst stärker, aber irgendwann hält der Anzug dem Druck nicht mehr Stand. Das Wesen wird herauskatapultiert und verschwindet durch die Leitungen im oberen Teil wieder in den Impulskontrollraum. Auch der Captain kommt wieder zu Bewusstsein. Er ist sehr schwach aber er nimmt alle seine Kräfte zusammen um bei den verbleibenden Reparaturen zu helfen.   Derweil hat sich Commander Grohnroz durch die Jefferies-Röhren zum Graviton-Generator zwischen Deck 7 und 8 vorgearbeitet. Als er das letzte Schott öffnet, findet er dahinter die andere Wolke. Aus der Deckung heraus feuert er einen Schuss, trifft und die Wolke flieht durch ein Schott auf der gegenüberliegenden Seite. Der Commander nimmt die Verfolgung auf, aber die Wolke ist schneller, da sie das Schott nicht erst öffnen muss. Er kann jedoch einen zweiten Schuss abgeben bevor sie in der zweiten Röhre verschwindet. Auch dieser trifft und die Wolke sackt zu einer zusammenhaltlosen Gasmenge am Boden der Röhre zusammen. Der Commander macht sich auf den Weg zurück auf die Brücke. Wenig später kommt die bewusstlose Wolke wieder zu sich und zieht sich zurück in das andorianische Quartier zurück.   Nachdem die Reperaturen abgeschlossen sind und die Schiffssysteme wieder online sind, zieht sich der Captain auf die Krankenstation zurück während Chief Zelazny, Commander Grohnroz, Lieutenant Cortez und Lieutenant Arjat im Konferenzraum einen Plan fassen, um die beiden Wolken für spätere Studien einzufangen ohne dass sie weiteren Schaden anrichten. Dabei setzen sie eine Reihe von Kraftfeldkäfigen ein, in denen modifizierte Umweltkontrollsysteme jeweils angenehme und unangenehme Temperaturverhältnisse schaffen, sodass die Wolken in die richtige Richtung gelockt werden. Das Vorhaben gelingt ohne Zwischenfälle und die Beiden Wolken werden vorübergehend in einem der Kryonittanks untergebracht.   Nachdem der Captain Admiral Sh'Ziallis bericht erstattet hat meldet dieser sich unverzüglich bei ihm und fragt nach den weiteren Plänen bezüglich des Maulwurfs von dem Chief T'Siros gesprochen hatte. Der Captain merkt schnell, dass es dem Admiral weniger um die konkreten Pläne geht als darum die Loyalität des Captains abzuschätzen. Am Ende beauftragt er den Captain damit, wenn möglich den Maulwurf zu fassen, da er wichtige Informationen über die Operationen von Section 31 haben könnte.

Missions/Quests Completed

Die beiden Kryonitwolken wurden erfolgreich eingefangen um bei nächster Gelegenheit in einen neu einzurichtenden Exobiologischen Beobachtungsraum transferiert zu werden.

Character(s) interacted with

  • Lieutenant Cortez
  • Lieutenant Arjat
  • Admiral Sh'Ziallis

Campaign
Operation Nebelfalke
Protagonists
Report Date
19 Feb 2021

Remove these ads. Join the Worldbuilders Guild