Remove these ads. Join the Worldbuilders Guild

Lafa'ar

Lafa'ar ist eine antike Stadt im Osten von Jerusama . Die Stadt wurde der Legende nach mit einem Sandsturm, Stein für Stein dorthin getragen wo sie heute steht. Am Rande der Stadt liegt ein gigantischer Serifatempel, der Horden von Pilgern anlockt und mit einem Segen in die Wüste aufbrechen lässt.

Demografie

Menschen, Schlangenvolk, Aviore, Leonire, Gnolle, Kobolde, Elfen, Halblinge, Hobgoblins,

Regierung

Der Scheich Malik ben Haschmael regiert mit dem Hidschinn, dem Wesir und dem Sahir die Stadt. Darunter stehen 78 Hossadrini, die sich um den Handel der Stadt kümmern.

Verteidigungsmaßnahmen

Sie können eine undurchdringliche, magische Barriere um den Palast beschwören. Ihre fliegende Atellerie aus Avioren und Harpyien ist über die Grenzen Jerusamas für ihre Größe und Effizienz bekannt.

Industrie

Die erste stabile Wasseruhr wurde in Lafa'ar hergestellt, und auch über 500 Jahre nach ihrer Erfindung werden die besten Wasseruhren noch hier gebaut.

Infrastruktur

Der Tempel der Serifa (Göttin) führt auf die Routen durch die große Wüste, sodass einjeder der aus der Wüste kommt oder dorthin geht den Segen der Wüstengöttin empfangen kann. Natürlich lassen sich die Priesterinnen die Magie durch Opfergaben bezahlen, manchmal wird ein großteil der Waren der Göttin geopfert, sodass der Rest sicher am Ziel ankommt.

Art
Town
Einwohner
~100.000
Einwohnerbezeichnung
Lafadrinni
Übergeordneter Ort
Serifa (Wüste)
Besitzende Organisation
Kalifat Jerusama

Remove these ads. Join the Worldbuilders Guild

Guild Feature

Display your locations, species, organizations and so much more in a tree structure to bring your world to life!

Comments

Please Login in order to comment!