Mondkinder Myth in Giselleon | World Anvil
BUILD YOUR OWN WORLD Like what you see? Become the Master of your own Universe!

Mondkinder

Es heißt jede der 3 Mond Göttinin habe ein sterbliches Kind. Ein jedes gesegnet mit der Gabe des zweiten Gesichts. Ein jedes mit dem Blick in eine andere Richtung gewand. Urds Kind sieht alles das was war. Verdandis Kind sieht alles was ist. Skulds Kind sieht alles das was sein wird.   Es heißt es dauere eine Umdrehung ihres Mondes nachdem ein Kind verstarb und ein neues Kind unter den Sterblichen wird mit dem Mahl der Mondgöttin geboren. Es gibt aufzeichnungen über Kinder der Urd und Verdandi und wie diese Einfluss auf den Lauf der Geschichte nahmen. Von Verdandis Kindern gibt es nur seltene Hinweise auf Steintafeln und Mosaiken die darauf Hinweisen, dass das Kind in der Ära des Lichts gelebt haben soll. Die meisten Aufzeichnungen wurden jedoch scheinbar bewusst vernichtet.

Spread

Geschichten der Mondkinder werden gerne als Gutenachtgeschichte erzählt.

Comments

Please Login in order to comment!