Remove these ads. Join the Worldbuilders Guild

Tempel

Die verschiedenen Tempel von Quodeth sind in einem Rat organisiert. In der Stadt dürfen alle bösen Götter mit wenigen Außnahmen nicht angebetet werden. Der religiöse Rat von Quodeth kommt relativ selten zusammen. Meistens kümmern sich die verschiedenen Tempel um sich selbst. Es gibt vier (fünf ;)) größere Tempel in der Stadt. Elfen-, Menschen-, Zwergentempel und den Tempel der anderen Götter. Außerdem gibt es noch viele religiöse Schreine.   Regeln:
  • 1. Du musst dich an die Regeln deiner Gottheit halten
  • 2. Du sollst Gläubigen im Rahmen deiner Möglichkeiten helfen
  • 3. Brich keine Gesetze außer dein Gott würde es fordern
  • 4. Rede nicht schlecht über die Götter der erlaubten Tempel
  • 5. Hetze keine Leute in der Stadt auf
  Vorteile:
  • Wissen der Inquisition: Du kannst die Inquisition um Informationen bitten, wenn es um religiöse Kulte oder andere Feinde deiner Kirche geht
  • Hilfe der Kirche: Du kannst einmal pro Woche kannst du ein Mitglied deines Tempels darum bitten einen Zauber im Tempel für dich zu wirken. (Eventuelle Materialkomponenten müssen von dir gestellt werden)
  • Sympathie der Anhänger: Du bekommst einen +3 Bonus auf Diplomatie bei den Anhängern deiner Gottheit und einen Bonus von +1 bei Anhängern deines Pantheons
  Wählbare Vorteile:
  • Kreuzfahrer: Du bekommst einen +1 Bonus auf den Schaden mit der bevorzugten Waffe deiner Gottheit
  • Von den Göttern gesegnet. Du bist von den Göttern gesegnet und erhälst eine Bonus von +1 auf den SG des Kanalisieren. Dieser Bonus ist nicht mit anderen Boni aus Wesenszügen komulativ
  • Auge der Kirche: Du hast deine Sinne geschult um deiner Kirche besser dienen zu zum Beispiel indem du zugesehen hast, dass keiner in der Kirche lange Finger bekommt. Du erhälst einen Bonus von +1 auf Wahrnehmung. Zudem zählt diese Fertigkeit immer als Klassenfertigkeit für dich.
Typ
Religious, Other

Remove these ads. Join the Worldbuilders Guild

Comments

Please Login in order to comment!