Remove these ads. Join the Worldbuilders Guild

Resting with the Fallen


Name
Resting with the Fallen
Discipline
Athanatism
Level
conduit 3, cryptic 3, tactician 3
Manifesting_time
1 round plus up to 1 round/level; see text
Range
25 ft. + 5 ft./2 levels
Target
One dead body
Duration
See text
Saving_throw
None
Power_resistance
No
Power_points
5
Description
You transfer your soul into a dead body, claiming their memories as your own. When you manifest this power, your body is emptied – you are treated as unconscious and helpless. However, as you are not within your body, you are immune to mind-affecting effects for this time. While this power is active, you may dredge through the target’s most recent memories. For each round that you remain in the target’s mind (up to 1 round/level), you access two rounds worth of memory. These memories start from immediately before the target died, and continue backwards from there (for example, if you were in their mind for 4 rounds, you would learn the last 8 rounds of their memories prior to death). You only learn anything they experienced or learned in that time period. If the target’s body is destroyed, raised from the dead, or animated as undead while you are in it, this power immediately ends, and you must succeed at a Will save or be dazed for 1d6 rounds.
Augment
  1. By spending an additional 6 power points, you instead gain access to 1 hour of memories for each round you spend in the target’s mind.
  2. By spending an additional 6 power points, you may corrupt any memories you access, changing them subtly in ways you choose. This affects any future manifestations of this or other similar effects on the target, as well as affecting the target’s memories should they be later raised or become undead.
  3. By spending an additional 4 power points, you may animate the body. While this power is active, the dead body is treated as a wight, completely under your control.
Beschreibungde
Du überträgst deine Seele in einen toten Körper und beanspruchst ihre Erinnerungen als deine eigenen. Wenn du diese Kraft manifestierst, wird deine Seele von deinem Körper getrennt - und erhälst die Zustände: Bewusstlos und Hilflos. Da du jedoch nicht in deinem Körper bist, bist du für diese Zeit immun gegen geistesbeeinflussende Effekte. Während diese Kraft aktiv ist, kannst die letzten Erinnerungen des Ziels durchsichten/erleben.
Für jede Runde, in der du im Körper des Ziels bleibst (bis zu 1 Runde/Stufe), kannst du auf zwei Runden Erinnerungen zugreifen. Diese Erinnerungen beginnen unmittelbar vor dem Tod des Ziels und sind retrospektiv ab diesem Zeitpunkt (zum Beispiel, wenn du 4 Runden lang in deren Körper warst, erlebst du die letzten 8 Runden ihrer Erinnerungen vor ihrem Tod).
Du lernst nur etwas, was sie in diesem Zeitraum erlebt oder gelernt haben. Wenn der Körper des Ziels zerstört, von den Toten auferweckt oder als untot animiert wird, während du in ihm bist, endet diese Kraft sofort, und du musst bei einen erfolgreichen Willenswurf ablegen, oder du bist dann für 1W6 Runden benommen.
Verbesserungde
  1. Für zusätzliche 6 Kraftpunkte erhältst du stattdessen Zugang zu 1 Stunde Erinnerungen für jede Runde, die du im Körper des Ziels verbringst.
  2. Für zusätzliche 6 Power Points kannst du alle Erinnerungen, auf die du zugreifst, zerstören und sie auf subtile Weise auf die von dir gewählte Weise verändern. Dies betrifft alle zukünftigen Manifestationen dieser oder anderer ähnlicher Effekte auf das Ziel, und hat Auswirkung auf die Erinnerungen, sollte das Ziel von den Toten wieder erweckt werden.
  3. Für zusätzliche 4 Kraftpunkte kannst du den Körper beleben. Während diese Kraft aktiv ist, wird der tote Körper als Gruftschrecken behandelt, welcher völlig unter deiner Kontrolle steht.
Tags
Power,Language: German
IsShared
1

Created by

Rieliesza.

System

Pathfinder 1e

Link/Embed