Storage hallway at John's / Lagergang bei John Building / Landmark in Wengwir Tewi | World Anvil

Storage hallway at John's / Lagergang bei John

Deutsch
by Wolfgang Eckert
Dein Blick fällt auf eine Tür, als du vom Eingang in Richtung Arbeitszimmer gehst. Sie wirkt ... schwer. Als wäre sie zusätzlich verstärkt und du könntest schwören, es fühlt sich an wie ... was genau? Als hätte jemand Musik laufen, aber nur der Bass wird übertragen, hämmert gegen deinen Körper, als würde er versuchen, dein Herz zu einem Tanz zu diesem Beat einzuladen. 

Du wurdest gewarnt, dass mächtige und sehr gefährliche Gegenstände hinter dieser Tür verborgen liegen und dass du nichts anfassen solltest, falls du überhaupt dorthin gehst. Neugierig testest du, ob die Tür verschlossen ist. Sie ist unverschlossen, aber lässt sich kaum bewegen, weil sie so schwer ist. Du drückst mit aller Kraft dagegen und endlich gibt die Türe nach und lässt sich mit einem knarzenden Geräusch ein wenig öffnen. Du spähst durch den Spalt in den Raum dahinter. 

by Peter H
Auf Regalen an der gegenüberliegenden Wand siehst du allerhand Gegenstände, die alt aber gepflegt wirken. Wie die Sammlung von Antiquitäten in einem alten Schloss, das als Museum fungiert. Du drückst mit voller Kraft gegen die Tür, bis die Öffnung breit genug ist, dass du hineinschlüpfen kannst. Das Gefühl von zuvor, das dumpfe Klopfen eines unhörbaren Basses gegen deinen Körper, wird etwas stärker und für einen kurzen Moment fragst du dich: solltest du doch lieber umkehren?

by Gerhard G
Auf einem Tisch gleich neben der Tür, befindet sich ein altes, dickes Buch. Keine Warnung, kein Zettel, der dir sagt, dass du die Finger weglassen sollst, nichts, das dich aufhalten würde. Ein kleiner Blick wird wohl nicht schaden, oder? Vorsichtig öffnest du das Buch und findest ein Verzeichnis von Gegenständen. Vermutlich die Gegenstände in diesem Gang, aber die Liste ist viel zu lang für das, was du hier siehst. 

Du spähst den Gang entlang und siehst eine weitere Tür, auf die du langsam zugehst, um sie dir genauer anzusehen. Dein erster Eindruck ist, dass es eine weitere, schwere Tür ist, wie die, die du eben geöffnet hast, aber als deine Fingerspitzen die Tür berühren, schwingt sie zu deiner Überraschung ganz leicht auf. Als hätte sie jemand für dich geöffnet, um dich hereinzubitten. 

by Chris S
Vor dir liegt eine schmale Treppe, nach unten. Stufen, die in die Dunkelheit führen, die sich vor dir erstreckt. Du hast keine Ahnung, was du dort unten vorfinden würdest, aber die Vermutung liegt nahe, dass es weitere Gegenstände sind, die im Keller versteckt gelagert werden. 

Du spürst ein Kribbeln auf deinem Gesicht, deinen Händen. Wie unsichtbare Ameisen, die aus dem Keller hervorkriechen und dich bedecken wollen. Rasch weichst du zurück und das Gefühl lässt nach. 

Wieder hörst du die Warnung, die man dir gegeben hat. "Fass die magischen Gegenstände lieber nicht an" Aber gewiss ist das Buch nicht magisch? Die anderen Gegenstände sind alle mit Kärtchen versehen sind, auf denen Informationen zu finden sind. Diese Kärtchen zu lesen sollte wohl okay sein. 

Lebendige Welt
Dieser Artikel ist zwar fertig, aber einige der vorhandenen Informationen können sich ändern oder wandeln, mit fortschreitender Zeit oder Geschichte.
Art
Room, Common, Hall
Übergeordneter Ort
House von John Moore
Angebundene Räume
Johns Keller
Eigentümer
John Moore
Besitzende Organisation
Sammler der Wahrheit
by Wolfgang Eckert
One door catches your eye, as you walk down from the entrance towards the study. It seems ... heavy. Like it has been reinforced, and you could swear that you feel ... something. Like a song, being played with only the bass turned up, thumping against your body, trying to disrupt your steady heartbeat and make your heart join a different beat.

You have been warned, that behind this door lie powerful and very dangerous items and that you should not touch anything, if you even venture that way. Curious, you try the door and find it unlocked, but surprisingly heavy to move. You push with a lot more power than you would have expected, but finally the door moves with a creaking noise that sounds much too loud in your ears. You peek inside, through the narrow opening.

by Peter H
On shelves along the opposite walls, you see a variety of items, looking old but well-kept. Like a collection of antiquities, in a castle that doubles as a museum. Pushing hard against the heavy door, you widen the opening enough to slip inside. The feeling you had before, the thumping power of some invisible force hitting your body in an inaudible beat is getting a bit stronger now and for a split second, you wonder: would it be better to leave?

by Gerhard G
On a table right next to the door lies a heavy looking, old book. There is no note of warning, nothing to say that you should not touch, and you find yourself drawn there. Just a quick look won't hurt, right? Carefully, you open the book and find it to be a Directory of items. Presumably, the items stored in this hallway. But the list is much longer.

Looking down the hallway, you see another door and move closer, to inspect this door, too. It looks just as heavy, but when you touch it, to your surprise, it swings open, like someone opened it for you and asks you to step inside.

by Chris S
In front of you, there is a narrow staircase that leads down into the basement, the stairs swallowed by darkness, only a few meters down. You have no idea, what lies beyond, but you can guess, that there are more items hidden in the basement.

You feel a tingling sensation on your face, your hands. Like invisible ants that crawl up from the basement and try to cover you whole. You quickly step back, and the tingling subsides.

Again, the warning rings in your ears. "Don't touch the magical items!" But surely the book is okay to touch? The other items have little cards next to them, stating their name and presumed purpose. It should be okay, to read those.
Living World
This article is finished. However, it contains information that is subject to change due to the world being alive and ever-changing through the passing of time and stories written.
Type
Room, Common, Hall
Parent Location
House of John Moore
Connected Rooms
John's Basement
Owner
John Moore
Owning Organization
Gatherers of Truth
 

Comments

Please Login in order to comment!