Remove these ads. Join the Worldbuilders Guild

Ornat

Die Uniform der Gles-Gilde wird Ornat bezeichnet. Dabei handelt es sich um die Amtstracht der Gildenmitglieder. Es gibt keine Pflicht sie zu tragen, mit der Ausnahme von offiziellen Treffen oder bei Vorladungen bei wichtigen oder Einflussreichen Persönlichkeiten. Die meisten Tragen den Ornat jedoch freiwillig und gerne, da die Kleidung angenehm zu tragen und vor allem praktisch bei der Arbeit ist. Abgesehen davon bringt der Ornat natürlich auch einen gewissen Wert an Prestige und Bekanntheit mit sich, welche dem Träger durchaus gewisse Vorteile in der Gesellschaft verschaffen können.    

Bestandteile

 

by Eule

  Der Ornat, besteht aus mehreren Schichten und Komponenten, welche beliebig und je nach Bedarf ausgewählt werden können.
  • eine weite Hose mit vielen Taschen
  • robuste Lederstiefel
  • leichtes Hemd
  • knielange, seitlich geschlitzte Tunika
  • breiter Werkzeuggürtel
  • langer Mantel mit Taschen
  • Udmar - Die Gildeninsignie
  • Vaern - ein langes Tuch
  • Gles-Löffel
  • Siegelring
  Beschreibung des Ornats  
Insignie by Eule
Die Udmar:
die Gildeninsignie ist jederzeit mit sich zu führen, sie ist deroffzielle Nachweis über eine Zugehörigkeit zur Gylde und verschafft dem Träger auch die zugehörigen Rechte und Befugnisse. Die Udmar ist eine kreisrunde Scheibe aus Gles, auf die das Gildensymbol geprägt wurde. Im oberen Kreist wird festgehalten welcher Zunft das Mitglied angehört und welchen Rang es innehat, während im unteren Kreis das Wappen der Stadt vermerkt ist in dem das Ordenshaus steht dem das Mitglied zugehörig ist. Jede Udmar ist einzigartig und nicht übertragbar.   Der Vaern: dabei handelt es sich um ein langes Tuch, welches mit mehreren Schließen versehen ist und somit sehr vielseitig einsetzbar ist. Ob Schal, Übrewurf, Umhang oder Kopfbedeckung, der Vaern leistet seinem Träger in jeder Lage gute Dienste.  
by Eule
Der Gles-Löffel:
Umgangssprachlich auf Glöffel genannt, besteht meist aus Kupfer, während teurere Ausführungen aus Glas oder auch Kristall geschliffen sind. Er wurde speziell gefertigt um Gles zu fassen und ist deswegen im Grunde eine Kugel, die unten mit einer Klappe und einem Ausguss versehen wurde. Damit kann Gles praktisch und einfach abgeschöpft und umgefüllt werden.   Der Siegelring: höherrangige Mitglieder dem Status Vis (Meister) tragen einen Siegelring der sie dazu befug die Echtheit und Reinheit von Gles zu bestätigen, sowie die Qualität von Werkstücken zu bestätigen, in denen Gles verarbeitet wurde.   Der Ornat wird aus durchwegs hochwertigen Materialien hergestellt und für jedes Mitglied auch auf Körpergröße angepasst. Höhere Ränge können ihren Ornat auch individualisieren lassen, allerdings steht es jedem Gildenmitglied frei, den eigenen Ornat seinen Wünschen anzupassen, solange die Unterscheidung der Ränge und Zünfte nicht gestört wird.   Novizen tragen Grau, Adepten tragen Hellbraun, Wissende die Farbe ihrer Zunft oder dunkelrot wenn sie sich keiner Zunft angeschlossen haben, die Meister tragen Schwarz.   Die Sucher tragen Grün, die Handwerker tragen Braun, die Prüfer Blau, die Forscher tragen Weiß.

Herstellungsprozess

Mehr zum Verarbeitungsprozess von Gles Um den Ornat herzustellen werden nur Rohstoffe bester Qualität verwendet und die Gylde selbst legt sehr viel Wert auf eine fachkundige Verarbeitungaller Materialien. Jeder Ornat ist mit dem Gildensiegel für Ware erster Güte ausgezeichnet, alles was von schlechterer Qualität ist wird nicht akzeptiert.
Gegenstandsart
Clothing / Accessory
Hersteller
Besitzende Organisation
Rohmaterialien & Komponenten
In die Stoffe des Ornats ist immer eine gewisse Menge von Gles eingearbeitet. Wieviel und welche Funktion dabei erfüllt wird, hängt von Rang und Zunft ab. Die Möglichkeiten sind dabei vielseitig: Mäntel und Vaern können Wasserabweisend gemacht werden, Hosen und Stiefel robuster, die Kleidung kann Hitze- oder Kälteabweisend werden oder gar gegen Magie schützen.

Remove these ads. Join the Worldbuilders Guild

Cover image: by Eule

Kommentare

Please Login in order to comment!
18 May, 2021 12:18

Das ist ein guter Artikel. Es ist nützlich, dass Sie zuerst die Teile benennen und dann die Beschreibung geben. Das gibt shon eine gute Vorstellung wie das Outfit aussieht.   Das verwendete Gles ist ebenfalls ein interessantes Material.

Feel free to check out my Bard Challenge article and my Worldember Overview if you want to see what I am up to!
Eternal Sage AmélieIS
Amélie I. S. Debruyne
19 May, 2021 10:27

Guter Artikel! Dieses Gles-Material scheint interessant zu sein. Wie wird es in die Kleidung eingearbeitet? Als eine Art Beschichtung?   Wie sehen die Gildeninsignie aus?

Feel free to check my list of WE articles.
25 May, 2021 21:06

Danke dir! Ich habe den Artikel mittlerweile um einige Bilder ergänzt. Und zum Verarbeitungsprozess hab ich auch noch was geschrieben, aber das meiste ist beim Material!

Eternal Sage AmélieIS
Amélie I. S. Debruyne
26 May, 2021 07:08

Schöne Illustrationen, sie helfen bei der Veranschaulichung dessen, worüber Sie sprechen :D

Feel free to check my list of WE articles.
28 May, 2021 18:28

Der Gles-Löffel ist ein tolles Detail. Er ist sicher unverzichtbar für die Arbeit mit Gles, wenn man die flüchtige Natur von Gles betrachtet!