Acemarlis Zimareli Tasceli

Die Chronologie der Tasc, früher schlicht "die Lehre von Zimar" genannt, ist die allgemeinste Chronologie Yenorts. Sie beginnt mit der Schöpfung Yenorts durch den Einen als dem Jahr 0 und zählt ab diesem Moment die Jahre ohne Unterlass bis in die heutige Zeit.

Die Ära der Götter

20001 45000

  • 18888 AG


    Geburt von Lamenari
    Celestial

    Lamenari wird 38.888 AZD als erstes Kind von Nari und Mirianas geboren.

Der Krieg der Götter

45001 75000

  • 1 GK


    Tod des Einen, Geburt von Menes und Zareal
    Celestial

    Der Eine wird von seinen Töchtern - bis auf Ardmenes - umgebracht. Ihm entspringt Zareal als letzter abgespaltener Aspekt und Gott des Todes. Zudem wird Menes als letztes der Kinder des Einen mit Dae geboren.

  • 12633 GK


    Tod von Thiminias und Kilerinem/Rückzug von Darmirzar und Selartamir
    Celestial

    Thiminias, Gott des Friedens und Kilerinem, Gott der Gnade, sterben im Jahr 57.633 AZD nach einem Komplott anderer Götter durch die Hand Selartamirs den Gnadentod, worauf sich Darmizar zusammen mit ihrer Tochter aus dem Götterkrieg zurück zieht.

  • 12634 GK


    Gründung der Hesdamirzareli
    Founding

    Die Hesdamirzareli gründen sich im Jahr 57.634 AZD aus ehemaligen Gefolgsleuten Damirzars und suchen nach Quellen der Macht jenseits der Götter.

    Species
    Sterbliche
    More reading
    Hesdamirzareli
  • 12692 GK


    Entdeckung der Psionik unter Sterblichen
    Technological achievement

    57.692 AZD: Die Hesdamirzareli entdecken Psionik.

    Location
    Yenort
    Species
    Sterbliche
    More reading
    Hesdamirzareli
  • 12913 GK


    Gründung von Lamniesan'xam
    Founding

    Die Hesdamirzareli gründen 57.913 AZD ihr Reich, Lamniesan'xam.

    More reading
    Hesdamirzareli
  • 17174 GK


    Vernichtung der Hesdamirzareli und ihres Reiches
    Disaster / Destruction

    Die Götter, sowohl Geschaffene als auch Geborene, vernichten 62.174 AZD die Hesdamirzareli und deren Reich gänzlich, überstellen überlebende Anführer der Ewigen Pein, alle Verstorbenen Derdamizamel, und verbieten den Sterblichen Psionik.   Aus den versprengten Überlebenden gründen sich später die Lamniesae tir Xam, die Yenort zunächst großteils den Rücken kehren, sowie die Acemaseli, die sich vor den Göttern auf Yenort verbergen.

    Species
    Sterbliche
    More reading
    Hesdamirzareli