Remove these ads. Join the Worldbuilders Guild

Session 2

General Summary

Sie können nach dem Kampf hingehen, wohin sie wollen. Sie können genauer nach den Uniformen suchen, suchen, wer angegriffen hat, und bei George nochmal die Räume durchsuchen und ein Buch mit Einträgen finden, wann was wohin geschmuggelt werden soll. Hier finden sie heruas, das alle Kisten lieferungen aus Kyros seien, sie beschriftet Sind mit "Material zur Konstruktion", und das die einfach nach oben sollen. Dort würde das ganze dann weiterverarbeitet. Es steht aber leider nicht geschrieben, wohin das ganze geliefert werden soll.   In der Stadt können einige unterschiedliche Dinge passieren:   Sie sehen eine Karawane von Gefangenen, welche aus der Stadt gef+ührt werden. Diese Gefangenen müssen die 10 laufen.   Sie sehen eine Magiern, welche abgeführt wird, weil sie mit Magie versucht hat, verdrecktes Wasser zu reinigen. Sie wird in das Gefängnis gebracht   Sie können einige Kin sehen, welche mit langen Manteln und versteckten Klingen umherlaufen. Sie halten sich versteckt und versuchen, nicht sondferlich aufzufallen. Wenn sie verfolgt werden oder die Helden sie befragen, geben sie sich irgendwann als Botschafter von Om aus. Dies ist auch richtig, aber insgeheim versuchen sie, mehr über Karalis herauszufinden.   Am Abend ist der erste Tag des Festes. Hier können sie unter anderem Ludwig Kramer nochmal sehen. Sie können kurz miteinander reden. Hauptevent ist die offizielle eröffnung des Festes. Hier treffen Konden und der Anführer von Karalia, Johan Bram, aufeinander, und reden gemeinsam für die Eröffnung:   Lies das folgende laut:   "Zwei gestalten betreten die Bühne. Eine dieser Gestalten kennt ihr bereits, es ist Konden, der Almurer und aktuelle Präsident von Pehgas. Die langen Finger schlurfen hinter ihn über das Holz, auch wenn es ihn nichts auszumachen scheint. Auf der anderen Seite steigt eine deutlich kleinere Person auf die Bühne. Ein Halbling, mit weißem, kurzem Haar und einer kleinen Brille auf seiner Nase. Obwohl offensichtlich schon älter, merkt man schnell, das er nichts von seiner Intelligenz eingebüßt hat. "   Sie reden also ein wenig über das Fest und über Formalitäten. Sie bekennen beide nocheinmal die Freundschaft zueinander bevor das Fest beginnt.
Report Date
01 Oct 2020

Remove these ads. Join the Worldbuilders Guild

Comments

Please Login in order to comment!