Remove these ads. Join the Worldbuilders Guild

Körperlose Seelen

Die Korruption der Seele

Eine Seele, die ihren Körper aus irgendeinem Grund verliert, existiert weiter fort. Wie im Zyklus des Lebens beschrieben, begegnet diese Raxur, der sie ablehnt oder aufnimmt. Wird sie abgelehnt, irrt sie buchstäblich durch den Raum und wird mit der Zeit instabil. Sie beginnt, sich in ihre Einzelteile, also Emotionen, Erinnerungen, Wissen, etc. auf zu lösen.  

Korruption

In bestimmten Fällen löst die Seele sich dabei nicht nur auf. Abhängig vom Zustand der Seele, wenn sie ihren Körper verlässt, wird sie von bestimmten Emotionen angezogen, die sie in sich aufnimmt. Also anstatt sich völlig zu zersetzen, wandelt sich die Seele in eine Ansammlung einer bestimmten Emotion um.
Beispiel
Ein Lebewesen stirbt und empfindet dabei großen Zorn. Die Seele legt langsam alles ab, was nicht Zorn ist und wird von zornigen Auren angezogen. Von diesen Auren nimmt die Seele noch mehr Zorn auf.
 

Anomalien

Eine Seele, die bemerkt, wie sie sich zersetzt, hat meistens das Bedürfnis, schnell einen neuen Körper zu besitzen. Ein Körper ist wie ein Gefäß für eine Seele, was diese stabilisiert. Eine körperlose Seele läuft so mit der Zeit immer mehr Gefahr, zu einem Geist, einem Besessenen oder einem Verfluchten zu werden.  

Seelenbesänftigung

Die Bewohner Lygeas haben Rituale entwickelt, um sich körperloser und korrumpierter Seelen anzunehmen. Diese Seelenbesänftigungs-Rituale rauben der Seele negative Emotionen oder kontern diese mit positiven, sodass die Seele wieder in einen ausgeglichenen Zustand kommt, also beruhigt wird.
In diesem Ruhezustand wird die Seele erneut von Raxur begutachtet, dann eigentlich immer angenommen und ins Jenseits geführt.   Welche Seelen auf welche Art besänftigt werden können, hängt von diesen Faktoren ab:
  • Art der Korruption, entweder Besessenheit, Fluch oder Geist
  • Umstände des Ablebens, z.B. Mord, Unfall , am Tag, Nachts, Kurz vor der Hochzeit, etc.
  • Das sterbende Individuum, z.B. ob es ein Teyaner, ein Forasier, ein Elementar, etc. ist
  Auf einen Blick
Korrupte Seelen entstehen, wenn eine Seele von ihrem Körper getrennt wird und dann durch den Raum irrt. Die irrende Seele wird korrumpiert und potentiell zu einem Geist, Besessenen oder Verfluchten. Die Durchführung verschiedener Seelenbesänftigungs-Rituale kann diese Korruption wieder auflösen.

Remove these ads. Join the Worldbuilders Guild


Cover image: by Abe Raham

Kommentare

Please Login in order to comment!