Remove these ads. Join the Worldbuilders Guild

Fürst Sebel Uma

Fürst Sebel Uma

Sebel Uma, geboren 81n.G., ist der Sohn vom ehemaligen Fürsten Thakis Uma und Mari Uma. Er ist der aktuelle Herrscher von Quinpax und damit Ingensolis. Sebel sieht eine klare Rangfolge der verschiedenen Völker. Sein eigenes Volk, die Porasier, sieht er als vom Gott Jarus auserwählte Elite an. Jarus habe nach Ansichten von Sebel auch seine Familie als Fürsten erwählt. Am unteren Ende der völkischen Rangfolge stehen die Muren, die er nichtmal als Volk akzeptiert. Sie werden nicht wie gleichwertige Mitglieder der Gesellschaft behandelt. Diese Ansichten wurden zu allererst von seinem Ur-urgroßvater Anel Uma geprägt. Diese Ideologien wurden dann von jedem Uma an seinen Erstgeborenen weitergegeben.


 

Sebel kam erst vor kurzem an die Macht. Nach dem unerwarteten Tod seines Vaters Thakis kam er am am 13. Tage des 7. Monats im Jahre 107 etwas verfrüht an die Macht. Er macht kein Geheimnis daraus, dass er denkt, dass eines der niederen Völker seinen Vater kaltblütig ermordet hat aus Neid.


 

Sebel ist bislang ein gnadenloser Herrscher. Die Maßnahmen zur Kontrolle des Volkes haben sich unter ihm nur verschärft.

Children

Remove these ads. Join the Worldbuilders Guild

Comments

Please Login in order to comment!