Remove these ads. Join the Worldbuilders Guild

Molten-Antrieb

Der Molten-Antrieb, benannt nach Alec Molten dem Erfinder dieser bahnbrechenden Erfindung, ist jener Motor der von allen Schiffen benutzt wird, die sich in der schwarzen See bewegen. Erst dieser Antrieb machte es Schiffen möglich durch die heftigen Strömungen und Unwetter der Flut zu navigieren und sich gegen diese Naturgewalt zu währen. Der Molten-Antrieb setzt dabei, wie so viele neue Technologien, auf Seegras als Brennmaterial. Doch durch eine spezielle Anordnung von Brennöfen und einem einzigartigen Abluftsystem ist es möglich Seegras langsam und beständig zu verbrennen und damit mit geringen Mengen Seegras größere Strecken auf der Schwarzen See zu bewältigen. Erweiterung dieses Antriebs durch Fischöl als Beschleuniger war von Alec Molten niemals angedacht, gilt aber in der heutigen Zeit als verbreitetes Mittel mehr aus dem Antrieb zu holen. Dass der Antrieb durch diese Öle langsam aber sicher von innen zerfressen werden ist dabei wohl Nebensache.

Remove these ads. Join the Worldbuilders Guild

Comments

Please Login in order to comment!