Biberg

Das Dorf Biberg liegt nahe der Kleinstadt Prestery im Königreich von Nanos. Das Dorf, wie auch die zugehörige Kleinstadt, liegen am Rande der Zivilisation und werden von vielen Bewohnern die weiter von den Wäldern entfernt leben als rückständig, verwildert und unzivilisiert beschrieben.

Ein kleines, fast schon beschauliches Dorf schmiegt sich an den Rand des dichten Waldes. Auf den ersten Blick könnte man es für unbewohnt halten, wäre da nicht der Rauch aus den Schornsteinen in der Mitte des Dorfes.

Die Häuser der kleinen Siedlung bestehen überwiegend aus Fachwerk und Holz, die Straßen aus festgetretenem Lehm und Feldsteinen. Das laute Geräusch eines Hammers, der auf einen Amboss trifft durchbricht die scheinbare Stille. In der Ferne hört man das Pfeifen einer Dampfmaschine, und das muntere Lachen von Kindern.

In der Luft liegt der Geruch nach Holzkohle, frisch gebackenem Brot und Tieren. Erst darunter nimmt man den typischen Geruch des Flusses wahr, der am Dorf vorbei fließt.

Die wenigen Bewohner die man sieht, wirken einfach, aber gut gekleidet und scheinen zumindest im hellen Sonnenschein keinerlei Angst vor der Wildnis zu haben, die sie an drei Seiten so bedrängt.

Maps

  • Biberg
Art
Village
Einwohner
~ 500
Einwohnerbezeichnung
Biberger
Anwesende Charaktere
Zugehörige Berichte (primär)

Kommentare

Please Login in order to comment!