Malai

Malai wurde einige Zeit nach Yadu gegründet. Die Stadt ist vor allem ein großer Hafen. Um diesen vor unliebsamen Räubern zu schützen wurde der ganze Hafen mit einer großen, magischen Kuppel umhüllt. Durch diese Kuppel kommen nur Menschen hindurch, die der Stadt friedlich gesinnt sind. Räuber sterben unter grausamen Schmerzen und die dann führerlosen Schiffe können von den Magiern problemlos an Land gesteuert werden.

Die Stadt selber ist über einen Handelsweg mit Yadu verbunden. Über diesen erfolgt ein reger Handelsverkehr. Viele Reisende nehmen diesen Weg und es gibt auf einen Tagesmarsch immer kleine Dörfer. Diese haben sich tatsächlich genau aus dem Grund der Bewirtung von Gästen gebildet.

Malai selber wird von Yadu treuen Magiern verwaltet. Diese werden regelmäßig durch neue Magier aus Yadu ersetzt. So ist sicher gestellt, dass es in Malai nicht zu Eigenständigkeitsbewegungen kommt.

Government

Die Regierung von Malai besteht aus einigen Magiern aus Yadu. Diese bleiben meist nur für kurze Zeit in der Stadt.

Defences

Die Verteidigungskuppel von Malai kann schon weitem gesehen werden. Die Energie für diese Verteidigungsanlage wird durch eine Verbindung nach Yadu mit der Visva Prana gespeist. Dies erlaubt die Kuppel pausenlos aufrecht zu erhalten.

Type
City
Location under
Yaham

Comments

Please Login in order to comment!