Lady Marea von den Sonnenschnee Inseln

Lady Marea von den Sonnenschnee Inseln war eine der Limang aus Jua.

Lady Marea hatte die Verwaltung der Reichskasse inne. Zwar geht einiges an Geld über die Akademie ins Land doch die Haupteinnahmen stammen von den Bauern und Handwerkern des Landes. Um die Steuern einzutreiben haben die Limang bzw. besonders Marea eine Organisation von Steuereintreibern geschaffen. Diese Organisation wurde Beya genannt. Zwar gab es schon unter dem König Steuereintreiber, doch die neue Organisation besteht aus einer Mischung von Schlägern und gewieften Männern. Wo vorher weite Teile des Landes um die Steuern herumgekommen sind, wird nun jeder letzte Goldtaler aus der immer ärmer werdenden Bevölkerung gequetscht und in die Staatskasse gespült. Neben Steuern, hat die Organisation noch die Aufgabe Informationen im ganzen Land zu sammeln. Das ahnen die anderen Limang, jedoch war es lang Zeit ihr Geheimnis.

Wegen eines gescheiterten Planes zur alleinigen Machtergreifung verlor Marea ihren Posten und wurde ins Gefängnis von Jua geschmissen. Dort harrt sie momentan ihrer Verurteilung.

Current Location
Gefängnis von Jua
Species
Menschen

Comments

Please Login in order to comment!