Koras XIII.

König von Juarta

Sohn von Morag III., gekrönt mit 10, gestorben mit 62, 52 Jahre Regierungszeit

Koras XIII. führte die Regierungsweise seines Vater König Morag III. fort. Genau wie sein Vater kam er schon sehr früh im Alter von 10 Jahren an die Macht. Zuerst von dem Berater seines Vaters Lord Rhorhr unterstützt, schaffte er es mit der Zeit eine stabile Beziehung zum Kaiserraich Hebat aufzubauen. Juarta erlebte unter der seiner Herrschaft eine Zeit des Friedens, wenn auch noch stark gebeutelt durch die Kriege des letzten Jahrhunderts.

Koras heiratete eine Prinzessin aus dem Süden von Juarta mit der er sehr glücklich war. Sie gebar ihm einige Söhne und Töchter. Trotz der Bitte seiner Frau, nicht den Erstgeborenen zum neuen König zu ernennen sondern einen jüngeren und besser geeigneten König zu wählen, beharte König Koras XIII. darauf Marduk VI. zum König ernennen zu lassen. Diese Sturheit war einer der größten Fehler des Königs, denn sein Erstgeborener würde kein guter König werden. Das erkannte oder wollte er nicht erkennen.

Species
Menschen
Life
679 - 741 (Died 62 years old)

Comments

Please Login in order to comment!