Königreich von Amira

Das eiserne Reich

Amira ist ein Land das seit einiger Zeit in Mitten der hebatischen Ebene existiert. Obgleich die Grenzen sich im Laufe der Zeit stark verändert haben, ist die Hauptstadt des Landes nie erobert worden. Die Familie der Amir herrscht deswegen schon seit langer Zeit über Amira.

Structure

Amira wird von einem König regiert. Die Ahnenlinie der Könige geht weit zurück. Die Könige haben ihren Sitz auf Pahara Pika.

Assets

Das Königreich liegt am westlichen Rand der hebatischen Ebene und grenzt dort direkt an das Daglargebirge an. Die Reichtümer stellen große Minen und das daraus gewonnene Eisen dar. In hunderten kleinen Ortschaften leben tausende von Schmieden. Die Waffen des Landes sind in ganz Markaz bekannt und begehrt. In den eher kargen Landstrichen wohnen ansonsten vor allem Ziegen. Aus deren Milch gewinnen die Amaner Käse und Quark.

History

Das Königreich wurde vor langer Zeit von einigen wandernden Hirten gegründet. Die heutigen Könige sagen, dass sie von einer Familie von Ziegenhirten abstammen, die damals über die Weitsicht verfügten an diesem strategisch wichtigem Punkt eine Festung zu errichten. Im Laufe der Zeit hat sich die Festung Pahara Pika tatsächlich als so uneinnehmbar und wichtig erwiesen, dass sich darum ein Königreich bildete. Die reichen Eisenvorräte taten das übrige um dem Land die nötige Stärke zu verliehen, sich gegen jegliche Eindringlinge zur Wehr zu setzen.

Demography and Population

Es gibt einige kleinere Fürstentümern innerhalb von Amira. Dazu zählen die Familien der Eisengebiete auf der Gebirgsseite und die Familien der Grenzgebiete auf der anderen Seite.

Eisern durch Feuer

Type
Geopolitical, Kingdom
Capital
Pahara Pika
Leader
Kreos von Bakari
Power Structure
Feudal state
Economic System
Traditional
Parent Organization
Königreich von Amira
Subsidiary Organizations
Location
Hebatische Ebene
Controlled Territories
Notable Members

Comments

Please Login in order to comment!