Kartal

Kartal ist ein magischer Troubadour, der schon seit langer Zeit seinem Herrn dient. Er wurde von diesem mehr Tod als Lebendig in einem Wald gefunden und gerettet. Zumindest ist es dass, was ihm sein Herr erzählt hat.
Mit der Zeit hat er ihm innewohnende Kräfte gefunden und diese durch die Musik konzentrieren können. Immer wieder bringt er anderen Lebewesen diese Kräfte bei, jedoch immer nur auf Geheiß seines Herrn. Vor einiger Zeit hat er einem blindem, jungen Katzenmenschen die Magie der Troubadoure beigebracht.
Sein Herr ist eine Art Händler, ein Mann von großer Macht und sein Gesicht ist von wahrer, ewiger Schönheit. Wer er genau ist, weiß Kartal nicht. Er nimmt immer andere Namen an und reist mit seinen Dienern oft weite Wege.
Kartal ist seinem Herrn zwar treu, aber die meiste Zeit ist er alleine unterwegs um irgendeinen Auftrag zu erfüllen oder, wenn er keinen Auftrag hat, um mit seiner Musik ein wenig Geld zu verdienen.
Im Flashback 3 lernt Kartal etwas über seine Vergangenheit als Vogelmensch Griffin, ist im ersten Moment jedoch unsicher und kämpft deswegen noch für seinen Herrn. Trotzdem wird sein Herr vom Assassinen Aquila niedergestreckt und getötet.

Kommentare

Please Login in order to comment!