Iras Chiraki

Iras Chiraki kam als junger Mann nach Rietenruh. Dort versteckte er sich im Keller des Chirakianwesen und lernte dort Lira Chiraki, seine zukünftige Frau, kennen.

Wie seine Frau, geniesst auch Iras ein sehr gutes Ansehen im Dorf und wird von den Dorfbewohnern respektiert. Oft kommen die Menschen zu ihm und fragen ihm um Rat. Für die Vermissten des Dorfes hat er schon oft Suchtrupps organisiert und viele Dorfbewohner sind ihm dafür zusätzlich dankbar.

Nach außen hin macht es den Anschein, als wäre Iras der Kopf der Chirakifamilie, doch eigentlich ist das seine Frau Lira, die deutlich klüger ist als ihr Mann.

Mental characteristics

Personal history

Iras Chiraki wurde als Sklave geboren. Als Kind konnte er nur überleben in dem er die Leichen der anderen Kinder verspeiste. Als er älter wurde, floh er vor seinem Herr in die Wildnis. Irgendwann kam er in das Dorf Rietenruh und versteckte sich im Keller der Chiraki-Familie. Lira fand ihn, die beiden freundeten sich an und bekamen drei Kinder. Iras waren die geheimen Leidenschaften der Chirakis eine Freude und zusammen mit Lira fand er immer neue Wege Fremde zu sich zu locken.

Current Location
Rietenruh
Species
Menschen
Year of Birth
572 (482 years old)
Height
2.11m
Weight
110kg
Aligned Organization
Chiraki

Comments

Please Login in order to comment!