Gräber Udumos

Die Gräber Udumos sind der wohl ungefährlichste aller Orden aus Udumos Orden. Die Priester haben keinen Auftrag der es ihnen gebietet in die Welt zu ziehen und allgemein leben sie in einer Gesellschaft, die sich eher nach unten als nach außen richtet.

Die Priester des Ordens sind oft selber Bergarbeiter, die ihre Kräfte dafür einsetzen, die Tiefen von Udumos Reich zu erforschen. Sie geben den anderen Minenarbeiter Kraft durch ihre Gebete und versorgen ihre Wunden und die von der Arbeit geschundenen Körper.

Tenets of Faith

Die Mitglieder des Ordens haben deswegen einige Grundregeln, denen sie folgen:
  • Die Priester der Gräber Udumos sind ehrenhafte und aufrichtig ihrem Weg verbunden. Sie ehren ihren Gott dadurch und es ist ihnen verboten zu lügen oder anderen Menschen ein Leid an zu tun. Leichte Sünde: Lügen oder Lebewesen verletzen.

  •  
  • Nur der wahrhaft ehrlich arbeitende Zwerg hat Udumos Segen verdient und so ist es den Priestern geboten, jeden Tag ihren Soll zu erfüllen und hart zu arbeiten. Schwere Sünde: Einen Tag nichts beitragen oder aus Faulheit eine Aufgabe ablehnen.

  •  
  • Die Minenzwerge sind in den Tiefen der Berge dazu gezwungen sich gegenseitig zu helfen und ihren Glauben aneinander zu stärken. Todsünde: Einen anderen Zwerg zu entmutigen oder seinen Glauben zu untergraben.

Aus der Erde kommt Udumos Segen

Type
Religious, Holy Order
Leader
Arabo
Parent Organization
Udumos Orden
Location
Kragadul
Related Ethnicities

Comments

Please Login in order to comment!