Remove these ads. Join the Worldbuilders Guild

Malik 'al Fenneq' Rocken

"Wieso sind hier eigentlich alle so schlecht drauf? Ich bin reich und kann uns ein leichtes Leben kaufen!"   "Langsam verstehe ich, warum hier alle immer so mies gelaunt sind. Sie schenken uns... Gräber?"   "Und wenn er sich ein Spiegelei damit braten will?! Was tut das schon zur Sache? Das Ei ist weg und wir haben ein Problem."
  Malik ist der vierte Gezeichnete und Träger der firnglänzenden Finger. Er erhielt sein Zeichen, als Abu Sayyaf die Finger nach seinem Pakt mit Asfaloth ablegte. Die firnglänzenden Finger verleihen ihm seither magische Kräfte, mit denen er chaotische, schelmenhafte Tricks vollbringen kann. So scheinen die Finger immer zum richtigen Zeitpunkt die falschen Gegenstände aus seiner Tasche zu ziehen und zum falschen Zeitpunkt die richtigen.   Malik entsammt einer reichen Adelslinie aus Aranien und vertreibt sich die Langeweile wahlweise als Händler, Archäologe oder Entdecker. Über die Jahre hat er sich ein umfangreiches Netzwerk aus Handelspartnern und Kontaktmännern aufgebaut, die ihn schließlich auch mit der Spektabilität von Khunchom, Khadil Okharim, bekannt machten. Als Jassafer ben Dschelef, Rakorium Montagonus und Khadil Okharim nach einer Möglichkeit suchten, Bastrabuns Bann zu erneuern und die dazu benötigten Bannsteine zu bergen, war Malik Khadils Ansprechpartner. Gemeinsam mit dem Hesindegweihten Hesindio und dem Korgeweihten Svein organisierte er eine Expedition in das Grabmahl eines Magiermoguls, aus dem Malik nur knapp lebend entkam - aber dafür in Besitz des wertvollen Bannsteins. Als Experte für Bastrabuns Bannsteine und erfahrenen Führer in den Tulamidenlanden wurde er schließlich den drei Gezeichneten Sarya Mornion, Feralion Wipfelspringer und Faenwulf Ingibjörgson vorgestellt, die die Spur von Abu Sayyaf aufnehmen wollten.
Year of Birth
987 34 Years old
Children

Remove these ads. Join the Worldbuilders Guild

Kommentare

Please Login in order to comment!