Melekessa - Neuigkeiten aus Weiden - 1016BF - 1

Dieser Artikel ist temporär, und wird, sobald "Timeline V2" veröffentlicht wird, in die jeweilige Zeitlinie integriert  

Anfang Praios 1016 BF

Im Rahmen der Festlichkeiten zu Ehren des Lichtgottes gewährt man dem Oberhaupt des Ordens des Heiligen Hüters, das Kloster Arras de Matt wiederaufzubauen. Umgehend zieht er mit weiteren Ordensbrüdern nach Greifenfurt und wirbt dort Handwerker an.  

2. Praios 1016 BF

Neumond: Pardona lässt die bisher erschaffenen Vampire zusammenkommen und raubt ihnen einen Großteil ihres gesammelten Sikaryans  

Zweite Praioswoche 1016 BF

Der Bann von Dragenfeld: Nachdem die Inquisition die Dragenfelder Region verlassen hat, riegeln Draconiter und Bannstrahler das Gebiet um den Goblinpfad ab und suchen (wenig erfolgreich) nach weiteren Erkenntnissen.  

30. Praios 1016 BF

Neumondtreffen im Nachtschattenturm.  

5. Rondra 1016 BF

Reichsbehüter Brin und Schwert der Schwerter Dragosch von Sichelhafen halten zu Baliho eine Heerschau ab, um gegen die Orks zu ziehen. Aufgrund politischer Probleme und Intrigen kommt es nur zu ungezielten Vorstößen einzelner Einheiten.  

Mitte Rondra 1016 BF

Die Orks werden Schritt für Schritt, Scharmützel für Scharmützel aus der Weidener Grafschaft Bärwalde in die Markgrafschaft Heldentrutz an den Fuß des Finsterkamms abgedrängt.  

Travia 1016 BF

Die aufrührerischen Kabasher Wanderarbeiter ziehen unter der Führung des 'Bunten Gorm' Richtung Vinsalt, zerstreuen sich jedoch, noch bevor sie die Hauptstadt erreichen.  

Mitte Boron 1016 BF

Dragosch von Sichelhafen stößt erneut an die Orkgrenze vor.  
Show spoiler

1. Hesinde 1016 BF

Tod des Schwertes der Schwerter: Dragosch von Sichelhafen erliegt seinen Wunden. Ayla Eiridias von Schattengrund wird neues Schwert der Schwerter und ist bereit, die Rondra-Kirche in das beginnende Heldenzeitalter zu führen.


Kommentare

Please Login in order to comment!