Luzelin Silberhaar

Luzelin Silberhaar war das Oberhaupt des Blautannzirkels. Sie bewohnte zusammen mit ihrem Vertrauten Pallikratz am Finsterbach im Blautann in Weiden eine Grotte.

Die mächtige, nicht eigeborene Hexe war eine begabte Alchimistin, Artefaktmagierin und Herrschaftszauberin. Dreißig Jahre lang hatte sie Vorahnungen von Borbarads Rückkehr, weswegen sie über Jahrzehnte Zutaten sammelte, um das zweite Zeichen zu schaffen.

Von ihren Kolleginnen Glorana und Yolana wurde Luzelin gehasst.

Relationships

Kinara Falrik

Verbündete (Vital)

Towards Luzelin Silberhaar

2

Honest


Luzelin Silberhaar

Verbündete (Vital)

Towards Kinara Falrik

5

Honest


History

Die erste und auch letzte Begegnung fand in Luzelin Silberhaars Wohnstätte, einer Grotte im Blautann statt.
Sie zeichnete Deaszeah Arrit das zweite Zeichen Die sieben Gezeichneten - Das wandelnde Bild.
Luzelin unterlag jedoch auch den Vampirfluch, hat sich aber ohne Gegenwehr von den Melekessa - Gefährten töten lassen.

Aufenthaltsort
Blautann
Spezies
Mensch
Todesumstände
Luzelin wurde von den Melekessa - Gefährten getötet, als sie kurz davor war zu einem Vampir zu werden. Die Gefährten bestatteten sie später zusammen mit ihrem Vertrauten in einer Feuerbestattung.
Vor ziemlich genau 30 Jahren kehrte ich von der Winterhexennacht zurück. Ich war keine ganz junge Hexe mehr, aber ich hatte auch noch keine Vorstellung von meinem Leben. Ich flog in einem großen Weidenkorb über den Nachthimmel Weidens. Wie ich dazu kam, werde ich nicht berichten; entweder ihr wisst Bescheid oder es geht euch nichts an.
- Zu den Melekessa - Gefährten

Kommentare

Please Login in order to comment!