Remove these ads. Join the Worldbuilders Guild

Session 1: Ein Paktmagier, ein Draufgänger und zwei Barden gehen in eine Taverne

General Summary

  • Treffen der PCs in Jäger und Klinge: nach Hafenschließung findet Naliv (alleine) dort als einziges eine Unterkunft. Die 4 PCs sitzen gemeinsam an einem Tisch. Riya & Kira beginnen beide, dann gemeinsam Musik zu spielen. Norrlo fordert Naliv zum Tanzen auf, Naliv lehnt ab. Norrlo tanzt stattdessen mit Anna. Fragen über ihre Nachforschungen machen sie misstrauisch.
  • Die Nacht: Riya, Naliv und Kira gehen früh ins Bett (Naliv in Kiras Zimmer). Norrlo geht spät schlafen. Wenn Norrlo in sein und Riyas Zimmer geht, wacht Kira auf und sieht etwas im Schlafsaal. Sie kann aber nichts weiter erkennen.
  • Die Schlägerei: Die PCs wachen am nächsten Morgen auf und gehen runter in die Taverne. Während sie Frühstück essen, bricht am anderen Ende der Taverne ein Streit zwischen den restlichen Gästen aus. Die PCs versuchen zu schlichten, geraten aber selber unter Verdacht, weil sie alle nicht bestohlen wurden. Norrlo versucht die Wachen zu rufen. Eine Schlägerei bricht aus, alle scheinen verwirrt zu sein. Die PCs und Dhinu, der Wirt, versuchen weiter zu schlichten, erfolglos.
  • Die Unterbrechung: Die Schlägerei wird von einem Pistolenschuss unterbrochen, vier neue Gestalten (s.u.) erscheinen. Bautan beschwert sich über Diebstahl/Schlägerei in „seiner“ Taverne. Er ist nicht beeindruckt von Norrlo, der scheinbar etwas verbirgt und Diebeszeichen in seiner Taverne malt. Sein Auftrag: findet die Schuldigen, das Diebesgut oder gesteht eure Schuld in 3 Tagen.
  • Bautan: Mensch, rote Haare, roter Bart. Derjenige, der das Gespräch führt/dominiert.
  • Kiki: Halbelfe, schulterlange schwarze Haare
  • Iva: Halbling, rote Haare, geflochtene Zöpfe, Barett. Diejenige, die geschossen hat.
  • Gnom, orangene Haare, Pfeife
 
  • Die Befragung: Die PCs beginnen, die anderen Gäste zu befragen (Ergebnisse s.u.). Norrlos Geruchssinn sagt ihm, dass es nach Fisch riecht. Detect Magic offenbart, dass Illusionsmagie gewirkt wurde. 3 Katzen verraten Norrlo, dass sie in der letzten Nacht Fisch gerochen haben, den sie aber nicht sehen konnten. Außerdem wissen sie, dass es Feen gibt, scheinen aber mit dem Begriff „Haniver“ nichts anfangen zu können. Die PCs gehen runter zum Turhi, haben aber Schwierigkeiten den Geruch zu verfolgen.
  • Anna: Halbling, von Notizen umgeben, beschuldigt die Straßenkinder des Diebstahls. Diebesgut: Notizbuch.
  • Marcel: Trunkenbold, bekanntes Gesicht in Jäger und Klinge. Beschuldigt die Haniver (Feen), was eine alte Leier zu sein scheint. Diebesgut: Flachmann.
  • Daalras: Halbork, sehr aufgebracht über Diebstahl. Diebesgut: Platinmünze in Karte eingewickelt (Spiegelbild gestohlen)
  • Nalsoth: Tiefling, Seefahrerin. Diebesgut: Holzstück von 1. (gesunkenem) Schiff.
  • Zwergin, hat Schlägerei angefangen. Diebesgut: „Symbol“.
  • Elfischer Diener. Diebesgut: Wachssiegel.
  • Norrlo und Luce: Norrlo geht zum Tempel der Sieger von Fuabkêh, um mit Luce zu sprechen. Sie sagt ihm, dass Haniver eine Möglichkeit sind, da sie an allen warmen Küsten wohnen. Sie kann ihm über den Hafen nichts weiter verraten, außer dass die Probleme nicht verbunden scheinen.
  • Die Straßenkinder: Die restlichen PCs gehen zu Jäger und Klinge (II?), wo sie auf eine Gruppe verängstigter Straßenkinder (s.u.) treffen, dieselben, die zuvor in Jäger und Klinge (I?) waren. Die Kinder scheinen die Diebe gesehen zu haben, als die aus der Taverne kamen und sind ihnen gefolgt. Nachdem sie ihnen gut zureden, führen die Kinder sie zu einem Eingang in die Kanalisation, wo die PCs einen kleinen Raum finden, in den sie nicht hineinkönnen. Dort finden sie aber: ein Kreisel, eine zerbrochene Flasche, ein gewöhnlicher Handschuh, Spiegel mit den Initialen I.N., Maßband mit Aufschrift Naidkuil.
  • Vazna: Tengumädchen, die für die anderen spricht. Sehr misstrauisch. Hat NIE Angst.
  • Benu: Halbelf, Besitzer des Kreisels. Kreisel ist ihm SO wichtig.
  • Ibut: Ork, sehr interessiert an Riyas Süßigkeiten.
  • Schneiderei Naidkuil: Norrlo stößt wieder zu den anderen PCs und gemeinsam gehen sie zur Schneiderei Naidkuil neben Jäger und Klinge. Dort treffen sie auf Harsaka, deren Maßband von deren Mutter fehlte. Harsaka hat sonst keine weiteren Informationen, außer einem Geräusch von gegenüber, was aber nicht ungewöhnlich sei. Norrlo stiehlt einen Spitzenhandschuh und kauft einen Hut, Riya kauft Stickgarn.
  • Harsaka, Naidkuil al Ral: androgyner menschlicher Schneider; dunkle Haut, lange schwarze Haare, SEHR gut gekleidet
Report Date
01 Jul 2021
Primary Location
Related Characters

Remove these ads. Join the Worldbuilders Guild