Remove these ads. Join the Worldbuilders Guild

Das letzte Bollwerk - Session 41 - Melekessa 10 Report

General Summary

Anwesende Spieler

Deaszeah Arrit
Hidron Isindal
Isra Vamylon
Kinara Falrik
   

Notizen

  1. Morgens aufgebrochen nach dem Orküberfall
  2. Abends seltsames jammerndes Geräusch gehört. Deaszeah Arrit und Isra Vamylon sind nachschauen gegangen. Zuerst hat Dea jedoch ihren Kristall losgeschickt – ohne Erfolg, etwas Brauchbares an Information zu gewonnen. Das Geräusch kam aus einer Herberge, eines verlassenen Dorfes namens Corwick. Als Dea die Herbergte betrat, gab eine Bodendiele unter ihren Füßen nach. Da sie fliegen/schweben kann, machte dies ihr nichts aus. Das Geräusch zeigte sich als nebulöse Kreatur – eine Art Geist. Dea versuchte zunächst mit ihrem Kristall, dann mit ihrer eigenen Hand, diese Kreatur zu berühren. Sie verursachte an Dea 14TP Schadenspunkte. Isra ist in der zwischenzeitlich auch angekommen. Beide flohen jedoch direkt wieder zu ihren Gefährten. Der Geist konnte das Grundstück der Herbege jedoch für ein Verfolgen nicht verlassen. Kinara Falrik, Krätz und Hidron Isindal blieben am Wagen. Kinara weckte in der Zwischenzeit Emeran, um zu Genaueres zu in Erfahrung zu bringen. Er erzählte, dass es sich tatsächlich um einen Geist handle, und Geweihte der Boron-Kirche sich bald um diesen kümmern werden.
  3. Am nächsten Tag wurde die Reisegruppe durch einen Erdrutsch in Gefahr gebracht. Zunächst sahen wir, wie irgendein Goblin einen großen Felsen hebelte, welcher dann den Abhang runterkullerte, und somit eine Steinlawine auslöste. Zum Glück wurde dadurch niemand, bis auf ein Packpony, getötet. Deaszeah Arrit flog den Abhang hoch und nahm einen der Goblins gefangen. Wir verhörten den Goblin. Er konnte sich an nichts erinnern, da er wohl anscheinend geschlafen hat. Möglicherweise wurde sein Geist verzaubert. Wir haben den Goblin wieder frei gelassen.
  4. Die Begleiter fangen an über Isras hervorragende Heilerfähigkeiten zu tuscheln. Einige meinen, da wäre Magie mit im Spiel gewesen. Aber selbst dann, es war für sie zu sehr übernatürlich.
  5. Hidron wurde mitsamt Pferd von einer Schlange erschreckt
  6. Vor dem Kloster befindet sich ein Zeltlager mit 34 Handwerkern.
  7. Uns wurde von Bruder Tobur das Kloster gezeigt und die Gepflogenheiten erläutert.
  8. Es existiert eine Landmarke, die Schwarzhügel genannt wird – Dort wurden in einer Senke die gefallenen Orks deponiert.
  9. 6. Rondra 1017BF:
  Kloster-Zeitplan

Character(s) interacted with

Tobur – Hat uns den Tagesplan und "Hausordnung" des Klosters erklärt. Nicola de Mott – Gespräch über den Sinn und Zweck unserer Anwesenheit im Allgemeinen.

Created Content

Orte

Corwick – Dorfruine in dessen Herberge ein Geist haust.
Schwarzhügel – Ein Hügel unter dem die Gebeine von gefallenen Orks liegen.

Organisationen

Orden des heiligen Hüters – Ein Orden des Praios.

Personen - Handwerker

Jandrim Sohn des Andrasch - Ambosszwerg
Kuwim Sohn des Ambrosch – Zwerg und Bauleiter
Ballasch Sohn des Ambrosch – Zwerg und stellvertretender Bauleiter
Angold – neu angeworbener Steinmetz
Ingrom – neu angeworbener Maurer
Golbur – neu angeworbener Goldschmied
Andra – neu angeworbene Schreinerin, welche Hidron Isindal "angelächelt" hat.
Aram Breitbach – Dachdeckermeister Tod. (der vom Gerüst gestürzte)
Kagrim Sohn des Doro – Zwerg und Goldschmied
Thoram Sohn des Thoran – Zwerg und Maurer
Roglum Sohn des Rogrimm – Zwerg und Schmied
Gismond – Maurer
Gantrak Sohn des Gringalf – Steinmetz
Bosper – Handwerker und Vorarbeiter
Argoldia – Dachdeckerin
 

Personen - Mitglieder des Ordens des heiligen Hüters

Praiobur – Mönch, Koch und Küchenwart
Bormund – Hüter (Praios-Kirche) und Scriptenmeister
Quanion, Hüter – (Praios-Kirche) und Bibliothekar
Tobur – Ein Mönch und Scriptor des Klosters und unser Betreuer für das Kloster.
Efferdin – Novize
Regiardon, Hüter Geweihter und Botanicus
Wismund, Hüter Geweihter und Sterndeuter
Ucurius – Mönch und Medicus
Larissa – Novizin
Serkia – Novizin
Nicola de Mott – Der oberste Hüter (Praios-Kirche)
 

Personen - Sonstige

Grrruuuzzz – Goblin, welcher von uns verhört wurde.

Notes

Zeitplan

  • 20:00 Uhr: Start
  • 20:00 - 20:16 Uhr – Geist
  • 20:16 - 20:26 Uhr – Schlange
  • 20:26 - 20:39 Uhr – Felsbrocken
  • 20:39 - 20:47 Uhr – Pause
  • 20:47 - 21:05 Uhr – Goblins
  • 21:05 - 21:16 Uhr – Pause
  • 21:16 - 22:13 Uhr – Kloster


Remove these ads. Join the Worldbuilders Guild