Remove these ads. Join the Worldbuilders Guild

Episode 2: Das Tor zur Hölle (Teil 2)

General Summary

Das fremde Schiff erfasst die USS Magellan mit einem Traktorstrahl. Kurz nachdem Lieutenant Arjat identifizieren kann, dass es sich vermutlich um die Art Schiff handelt von der auch die Fragmente im Trümmerfeld stammen, werden sie von diesem Schiff gerufen. Von dort meldet sich Exarch Feeto'Lar vas Nizal und erklärt, der Transwarp-Ausgangsknoten sei in der Religion seines Volkes ein Heiliger Ort, aus dem vor Urzeiten die Dämonen gekommen wären, die sein Volk aus ihrer Heimat vertrieben wurden. Er macht die Sternenflotte für dessen Öffnung verantwortlich und will daher nicht zulassen, dass sie sich ihm weiter nähern. Er lädt jedoch Captain Sheen und seine Offiziere zu einer Besprechung auf seinem Schiff ein. Nur Commander Grohnroz bleibt zurück und übernimmt das Kommando über die Magellan.   In diesem Treffen stellt sich heraus, dass die Nizal zwei Offiziere der Dauntless als Gefangene hat, die bald die Todesstrafe für das Öffnen des Portals erwartet. Weiterhin hat das Schiff durch Auseinandersetzungen mit den Borg Schäden erlitten und zahlreiche Verletzte zu versorgen. Lieutenant Commander Dulas Angebot bei Reperaturen zu helfen wird unter lautstarkem Protest von Lt. Laenna'Sahe vas Jaca aus Angst vor möglicher Sabotage abgelehnt. Doktor Kyl dagegen kann sie überzeugen, dass er und Schwester Atei dem medizinischen Personal zur Hand gehen dürfen. In der Zwischenzeit wird es den anderen beiden gestattet, die Gefangenen unter Aufsicht von Lt. Sahe zu besuchen.   Doktor Kyl wird in den Raum geführt, in dem die Verletzten untergebracht sind. Der Anblick bringt unangenehme Erinnerungen an seinen letzten Einsatz bei Sektor 001 mit sich, aber er kann sich - auch dank Schwester Atei - nach einem kurzen Moment wieder konzentrieren und seine Arbeit weiter verrichten, in die er von Doktor Cos'Nesal vas Nizal eingewiesen wird. Einer der ersten Patienten, den sie behandeln, wurde in einem Zweikampf mit einer Borgdrone verletzt und mit Nanosonden infiziert. Gemeinsam gelingt es ihnen, die Sonden zu deaktivieren, und so eine Transformation in eine Drone aufzuhalten.   Derweil wird die Magellan von einem Romulanischen Schiff kontaktiert. Dessen Commander Ralmet hält die Avu für religiöse Fanatiker, welche die Deaktivierung des Transwarpknotens verzögern. Er schlägt vor sich gegen die gemeinsamen Gegner zusammen zu tun und das Avu-Schiff durch einen Überraschungsangriff außer Gefecht zu setzen um sich dann dem Portal annehmen zu können. Commander Grohnroz ist dem zwar grundsätzlich nicht abgeneigt, vertröstet ihn aber auf später, da sich die eigene Crew noch an Board befindet.   Der Captain und Lieutenant Commander Dulas werden in den Zellentrakt des Schiffes geführt und finden dort Commander Los und Lieutenant Natala von der Dauntless vor. Der Commander ist geschwächt und hat noch unbehandelte Plasmaverbrennungen die von seiner Außenmission auf dem Transwarpknoten herrühren. Er berichtet von dieser, seinem Zusammentreffen mit den Romulanern dort, der Aktivierung des Knotens und der Ankunft der Sphäre, welche das Shuttle zerstört hat. Seiner Aussage nach befanden sich Lieutenant Dell und Lieutenant Commander Zhang zu diesem Zeitpunkt an Board des Shuttles und Lieutenant Commander Zharath wurde durch das entstehende Loch in den Raum gesaugt, bevor die anderen beiden es mit einem Kraftfeld schließen konnten. Da sein Team tatsächlich den Knoten aktiviert hat, ist er bereit die Todesstrafe zu akzeptieren.   Schließlich erklärt Lieutenant Sahe den Besuch für beendet. Auf Nachfrage erklärt sie, dass der Exarch die Möglichkeit hat, die Todesstrage in Verbannung umzuwandeln, wenn er dies für angemessen ansieht. Sie selbst würde das an seiner Stelle aber nicht tun. Nicht nachdem sie ihre gesamte Familie an die Borg verloren hat. Captain Sheen kann bei dieser Gelegenheit zumindest etwas Sympathie gewinnen, da auch er (vermutlich) Verwandte verloren hat. In einer späteren Unterredung mit dem Exarchen erklärt sich dieser grundsätzlich bereit dies zu tun, da die Crew mit ihren bisherigen Aktionen zeigen konnte, dass man ihnen prinzipiell vertrauen kann. Als Gegenleistung handeln sie aus, dass die Magellan einen Versuch unternimmt, das Portal wieder zu schließen.   Zurück an Board des Schiffes melden sich die Romulaner wieder. Nur mühsam lassen sie sich überreden, dass ein Kampf gegen die Avu nicht notwendig sein wird, um etwas gegen die Borg unternehmen zu können. Schließlich einigen sich Captain Sheen und Commander Ralmet darauf, sich dafür zusammen zu tun.

Character(s) interacted with

  • CDR Lenaris Los
  • Exarch Feeto'Lar vas Nizal
  • Doktor Cos'Nesal vas Nizal
  • Lt. Laenna'Sahe vas Jaca
  • Commander Ralmet


Remove these ads. Join the Worldbuilders Guild