Remove these ads. Join the Worldbuilders Guild

Episode 13: Vorboten (Teil 2)

General Summary

Eindringlingsalarm! Im betroffenen Frachtraum scheinen die Sensoren ausgefallen zu sein. Commander Grohnroz und ein Sicherheitsteam gehen rein um nachzusehen, was vorgefallen ist. Dort finden sie in einer von Yeoman Mazara an Board gebeamten Ladung Vorräte eine Gruppe Flüchtende mit einem Jammer vor, die so als Blinde Passagiere von der Station kommen wollten. Es scheinen aber nicht die einzige Störquelle gewesen zu sein. Es dauert nicht lange, bis ein geöffneter Waffenschrank auffällt. Weitere Eindringline haben Waffen gestohlen und sind in eine Jefferiesröhre geflüchtet. Bei ihrer Verfolgung liefern sie sich ein kurzes Feuergefecht, beamen aber von Board bevor sie gefasst werden können.   Nur kurze Zeit später kommt es zu einer Geißelnahme auf der Station: Aufständische haben die Konferenzräume unter ihre Kontrolle gebracht und fordern den Abtransport der Geflüchteten weg vom Zentrum des Nebels. Auch die Verhandlungen von Captain Sheen mit den Avu fand dort statt, er gehört also zu den Opfern. Die Crew der Magellan koordiniert daher mit den Sicherheitsleuten der Station eine mögliche Rettungsaktion, doch nach einem Aufklärungsflug mit einem Shuttle scheint das koordinierte Stürmen der Sektion der einzige Ausweg.   Bei diesem Angriff gelang es zwar die Aufständischen zu überwältigen, er endet jedoch auch für deren Geiseln blutig. Auch Captain Sheen geht zu Boden, so schwer, dass sein Fall erst hoffnungslos erscheint. Es ist nur der unermüdlichen Arbeit von Doktor Kyl zu verdanken, dass am Ende er und die meisten anderen Opfer mit dem Leben davon kommen.  

Campaign
Operation Nebelfalke
Protagonists
Report Date
26 Sep 2019

Remove these ads. Join the Worldbuilders Guild